Tribute To My Soul Sisters – Martha High zollt den „James Brown’s Original Funky Divas“ Tribut // full Album stream

The hardest working woman in show Business  und langjährige James Brown-Background-Sängerin Martha Havin aka Martha High zollt mit Unterstützung des japanischen Osaka Monaural Orchesters auf ihrem neuen Album den „James Brown’s Original Funky Divas“ Tribut.

Funky Diva Martha High war mehr als 30 Jahre ein fester Bestandteil von James Browns Leben und Karriere. Sie war seine Backing-Sängerin, Friseurin, Buchhalterin und immer treue und zuverlässige Vertraute.

Die Idee für „Tribute To My Soul Sisters“  entstand 2014, als Martha den Produzenten DJ Pari, den Chef der Soulpower-Organisation und Manager von Soul-Legenden wie The Impressions, Lyn Collins und Marva Whitney besuchte. Während sie sich mit ihren James Brown-Veteranen in Erinnerungen an die Tourneen erinnerte, war man der Meinung, dass eine Hommage an die großen Soul Sisters der JB Revue dringend nötig war.

Hier ist das Ergebnis:
 

 

 

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen