Marvin Gaye - verschollenes Album "You're The Man" aus 1972 zum 80. Geburtstag veröffentlicht! • Album-Stream

Heute, am 2. April 2019 hätte Soul-Legende Marvin Gaye (* 2. April 1939, † 1. April 1984) seinen 80. Geburtstag gefeiert, wäre er nicht kurz vor seinem 45. Geburtstag von seinem Vater im Streit erschossen worden.

Aus diesem Anlass wird der einst verschollene Nachfolger der Soul-Jahrhundertplatte „What’s Going On“ doch noch veröffentlicht.

Im Jahr 1972, nach dem massiven Erfolg von “What’s Going On”, war Marvin Gaye auf dem Gipfel angelangt. Die dazugehörigen Singles hatten nicht nur die US-R&B-Charts dominiert, sondern auch im Popbereich ordentlich abgeräumt. Nachdem sich die danach veröffentlichte, systemkritische Single ‘You’re The Man’ gleich als nächster Erfolg in den R&B-Charts entpuppte, kündigte er bei Motown schon ein dazugehöriges Album namens “You’re The Man” an.

Doch als dann der Erfolg im Popbereich ausblieb, machte Gaye, der sich auch mit dem Umzug seines Labels nach L.A. nicht anfreunden konnte, einen Rückzieher.
Das Resultat: Sämtliche Aufnahmen aus dem Jahr 1972 sollten für mehr als 35 Jahre in der Schublade landen.

 

“You’re The Man” is the first-ever planned “lost” Tamla/Motown album from Marvin Gaye. Fifteen (15) of the album’s 17 tracks are on vinyl for the first time and three tracks are newly mixed by SaLaAM ReMi. The album also includes the rare long LP version of Marvin Gaye’s cancelled Christmas single from ’72, as well as an unreleased vault mix of its instrumental B-side, and new essay by Marvin’s biographer, David Ritz. The release will coincide with the 60th anniversary of Motown as a label and also Marvin Gaye’s 80th Birthday (April 2).

 


 
 

 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere