Der 41-Jährige Uchenna van Capelleveen aka Megaloh lässt auf »Drei Kreuze«, dem letzten Album für sein momentanes Plattenlabel Universal Music, seine Karriere Revue passieren.

„Ich habe das Album mit dem Mindset gemacht, dass es das letzte sein könnte“, sagte er vor dem Release.

„»Drei Kreuze« entstand ziemlich mit dem Rücken zur Wand. Bei den Alben zuvor hatte ich quasi unbegrenzt Zeit, jetzt hatte ich nur drei Monate.
Auch, weil es das letzte Album in meinem Vertrag ist und ich froh bin, zu einem Abschluss zu kommen.
Ich war so richtig fokussiert wie in einem Tunnel. Man kann sich das vorstellen wie eine Abiklausur, die aber über Monate geht.
Ich habe wenig experimentiert, sondern bin wieder zurück zu dem, was ich gut kann und habe versucht, das Beste aus den drei Monaten herauszuholen.“
Megaloh im HipHop.de-Interview

 
Das ist ihm auf jeden Fall gelungen und ich gehe fest davon aus, das wir auch weiterhin vom ihm hören werden.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert