Auf diesen Song bin ich über Akua Naru aufmerksam geworden, die ihn auf ihrer Facebook-Seite gepostet hat.
Meloh scheint eine afrikanische Künstlerin zu sein, über die ich sonst im Netz nichts gefunden habe.
Aber der Track ist echt stark und die Dame hat Potential.
Check it out!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.