Der in Texas geborene Rhythmus- und Bluesgitarrist Melvin Sparks war einer der Großen des Soul-Jazz.

Melvin spielte mit Lou Donaldson, Leon Spencer, Bernard Purdie, Jack McDuff, Jimmy McGriff, Idris Muhammad, Dr. Lonnie Smith, Charles Earland, Grover Washington Jr., Reuben Wilson und vielen mehr.

Diese Veröffentlichung dokumentiert Melvins letzte Band, nur wenige Monate vor seinem Tod. Der Organist Beau Sasser und Schlagzeuger Bill Carbone arbeiteten seit einigen Jahren mit Sparks zusammen. Die Tracks auf diesem Album, liebevoll gemischt von Gitarrist, Produzent und Melvin Sparks-Fan Eddie Roberts, zeigen, dass Melvin auch in den letzten Monaten seines Lebens wie zu jeder Zeit spielte.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.