Michael Kiwanuka live @ KCRW

 

Auch auf seinem zweiten Album ‚Love & Hate‘ steht die Stimme von Michael Kiwanuka ganz klar im Mittelpunkt. Die neuen Songs nehmen ihre Inspiration aus dem R’n’B, Soul, Blues und Folk der 60er Jahre und erinnern an Künstler wie Terry Callier oder Richie Havens, jedoch ohne diese zu kopieren. Ein starkes Album, das dem Debütalbum in Nichts nachsteht.

Letztens war der britische Singer/Songwriter zu Gast beim KCRW Radio und performte ein paar der neuen Tracks sowie ein paar Songs aus seinem Debütalbum „Home Again“:
 


 
 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSIvL3dzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vd2lkZ2V0cy9xP1NlcnZpY2VWZXJzaW9uPTIwMDcwODIyJmFtcDtPbmVKUz0xJmFtcDtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJmFtcDtNYXJrZXRQbGFjZT1ERSZhbXA7c291cmNlPXNzJmFtcDtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJmFtcDthZF90eXBlPXByb2R1Y3RfbGluayZhbXA7dHJhY2tpbmdfaWQ9czA2MS0yMSZhbXA7bWFya2V0cGxhY2U9YW1hem9uJmFtcDtyZWdpb249REUmYW1wO3BsYWNlbWVudD1CMDFEQVgwVVZXJmFtcDthc2lucz1CMDFEQVgwVVZXJmFtcDtsaW5rSWQ9ZDA3ODJjZDgwMjU4NjI3N2NkMThkMWZjZjc5MDRkZTcmYW1wO3Nob3dfYm9yZGVyPXRydWUmYW1wO2xpbmtfb3BlbnNfaW5fbmV3X3dpbmRvdz10cnVlIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.