DJ Castro

Der junge DJ Castro aus Mozambique covert House-Tracks nur mit seiner Stimme und einer Wasserflasche. In DIY-Manier performed er mit einem kaputten Laptop und einem Fisher Price Mixer :D ein 11minüges Set, dass unter anderem die House-Hymne ‚Hey Hey‘ von Dennis Ferrer beinhaltet. Er tritt damit den Beweis an, dass Talent wichtiger ist als technisches Equipment! Überzeugt euch selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via & via

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.