Green Berlin-Mitbegründer und Marsimoto- & Marteria DJ und Produzent Nobodys Face präsentiert auf seinem dritten Album „Chemical Animals“ 12 treibende und vibende Song-Hybriden, zusammengesetzt aus den unterschiedlichsten Sounds und Genres.
Seine Musik ist im HipHop und in der elektronische Musik verortet. So gibt es Dance-Tracks mit souligen Vibes und geilem Groove, LoFi-House für Zwanzigzwanzig, warme Synthieläufe, groovende Uptempo-Vibes und sphärischen Halftime-Beats.
Dabei zeigt Nobodys Face ganz eigene Versionen seiner hochkarätigen Gäste von Marteria über Majan, Enda Gallery, Sway Clarke und 7Apes bis Chefket:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.