Opal Ocean by Jason Rosewarne Photography

Das australische Duo OPAL OCEAN hat sein zweites Konzeptalbum „The Hadal Zone“ veröffentlicht.

Die beiden herausragenden Gitarristen bezeichnen „The Hadal Zone“ als „eines der waghalsigsten Akustikgitarrenalben, das je gemacht wurde.“

Und tatsächlich, mit den 14 Songs des Albums nehmen die zwei Ausnahmemusiker NADAV TABAK aus Neuseeland und der Franzose ALEX CHAMP die Hörer*innen mit auf ihre Expedition in die Tiefen der Hadal Zone – der tiefsten, unerforschten Region des Ozeans – und verbinden wie schon auf ihrem Debütalbum „Lost Fables“ mühelos die verschiedensten Genres wie Akustik-Metal, Flamenco, Rumba und Progressive-Metal zu einem hochenergischen Mix.

Faszinierend!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.