Foxes_teaserbild2

Pharrell Williams fragte Louisa Rose Allen aka FOXES persönlich, ob sie ihn auf Tour begleiten mag.
Wie das zustande kam? Er hat ihre Cover Version von „Happy“ bei ihrem Auftritt in der BBC Radio 1 Live Lounge gehört. Die Pop-Sängerin kombinierte Pharrells Song mit Massive Attacks „Teardrop“, entstanden ist eine gefühlvolle Downbeat-Mischung:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9fbHJrcXpFU2dTND9yZWw9MCIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

.

Die 25-Jährige wird im Vorprogramm für 25 Tage auf Pharrells Europa-Tour zu sehen sein, einschließlich der Premiere in Manchester und zwei Shows in der Londoner O2 Arena.

Die Tour-Daten für Deutschland:

16.09.2014 – Berlin, Max Schmeling Halle
26.09.2014 – Frankfurt, Festhalle
27.09.2014 – Düsseldorf, ISS Dome
28.09.2014 – Stuttgart, Schleyerhalle

.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Benameur Promotion.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.