playing for change live

Über das Multimedia-Musikprojekt Playing for Change habe ich hier schon ein paar Mal berichtet. Das vom Produzenten und Tontechniker Mark Johnson zusammen mit seiner Timeless Media Group ins Leben gerufene Projekt hat das Ziel, Musiker aus der ganzen Welt zusammen zu bringen und für Frieden auf der Welt zu musizieren. Mit Hilfe eines mobilen Tonstudios zeichnen sie die Interpretationen des gleichen Songs von verschiedensten Musikern weltweit auf und fügen das Ganze zu einem Track zusammen.
Jetzt kommt dieses spannende Musikprojekt auf Tour nach Deutschland und Österreich. Das sieht dann ungefähr so aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.

Hier die Tour-Daten:

Open Hair Festival Österreich: 26/07
Aschaffenburg: 29/07
Hamburg: 30/07
Berlin: 31/07
Köln: 01/08

.
playing for change live 2

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.