Foto by ARTE

Foto by ARTE

Ab 19. Dezember kann auf der Webseite ARTE Creative der vierte Finalist des EUROPEAN POETRY SLAM in Reims gewählt werden. Vier Slam Poeten aus Italien, Spanien, England und Deutschland stellen sich bis zum 19. Januar dem Urteil der Netzgemeinde.

Das Festival „Slam d’Europe“ („European Poetry Slam“) gehört zu den größten Festivals in Frankreich, Slammer aus ganz Europa treten hier gegeneinander an und küren ihren europäischen Champion. Drei Slammer haben sich bereits für das Finale am 14. Februar 2015 in der Oper von Reims qualifiziert. Die User von ARTE Creative entscheiden vom 19. Dezember bis 19. Januar per Online-Voting über den vierten Teilnehmer. Die Wettbewerber sind Sara Hirsch aus England, Sergio Garau aus Italien, Daniel Martinez Bauza aus Spanien und Markus Becherer aus Deutschland. Der Slammer, dessen Video die meisten Votes erhält, reist nicht nur nach Reims zum Finale des European Poetry Slam, sondern wird auf ARTE Creative zusätzlich mit einem exklusiven Interview präsentiert. Vor vier Jahren wurde übrigens der Brite Harry Baker bei ARTE europäischer Slam-Meister, und heute ist er … Slam-Weltmeister!

Also: Auf die Votes! Fertig? Los!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.