Raymond Wright wird aufgrund seines Gesangstalents oft mit Künstlern wie Beres Hammond, Luciano, Luther Vandross und Barry White verglichen. Er wurde in Kingston (Jamaica) geboren und lebt seit einigen Jahren in Italien und Deutschland. Er trat auf europäischen Festivals wie Summerjam und Rototom Sunsplashund vielen anderen auf. Er war Mitglied der Shoking Vibes Crew mit dem Kapitän Bennie Man und hat mit mehreren internationalen Künstlern zusammengearbeitet.

Nach dem Debütalbum „Many as One“, das von Pow Pow Movement und einigen Singles von Oneness Records produziert wurde, feiert heute sein neues Album „Striktly Real“ seinen Releaseday:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.