RSN trifft mit "Strange Eyes" das Musikgefühl der 90er | full Album stream

“Strange Eyes” ist bereits das vierte Album des griechischen Produzenten, DJs und Musikers RSN aus Athen.

Es enthält 13 Songs, die von Electronica und TripHop-Sounds beeinflusst sind und teilweise an die frühen Massive Attack erinnern.

HipHop-Beats mit fetten Basslinien treffen auf effektvoll melodische Gitarren, eine Hammond-Orgel und atmosphärische, analoge Synthesizer schaffen einen idealen Klangraum für die Musik des Griechen. RSN hat zudem zahlreiche außergewöhnliche Sänger und Musiker als Gäste für diese Produktion eingeladen. Good Job!
 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere