Heute erscheint ohne große Vorankündigung SANTIGOLDs viertes Album „I Don’t Want: The Gold Fire Sessions“.

Innerhalb von zwei Wochen entstanden die Skizzen, die nun zu „I Don’t Want: The Gold Fire Sessions“ arrangiert wurden. Diplo, der bereits ihr Debütalbum mitproduzierte, lieferte einige Beats und Ideen und trug so seinen Teil zur zukunftsweisenden und hittigsten Platte von Santigold bei.

Auf ihrem vierten Album nimmt ihre bissige Gesellschaftskritik, ihr Humor und ihr funky Indie-Entwurf aufregende neue Formen an. Auf Tour mit Ms. Lauryn Hill wird Santigold diesen Sommer das Album live präsentieren.

Hier ist das Album zum reinhören:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.