Credit: Annemone Taake

Heute veröffentlicht die in Hamburg lebende britische Sängerin sarajane ihr zweites Album „FUEL“. Happy Releaseday!

Auch auf ihrer zweiten Platte ist ihr high energy Soul Programm. Auf den Punkt produziert und durchsetzungsstark, hat sarajane auf der Suche nach dem richtigen Sound auch das ein oder andere unkonventionellere Mittel gewählt. Ob sie auf „On Top“ die Klavierspur kurzerhand mit dem Handy aufgenommen hat, der Beat bei „Diamonds & Pearls“ aus Fingerschnipsen besteht, ihr Schlagzeuger detailverliebt viele Drumsamples selbst designt hat oder verschiedene Stücke mit Band live eingespielt sind – das Album atmet und lädt zum Entdecken ein. Wenn man sich denn bei den starken Hooks überhaupt noch konzentrieren kann und nicht gerade begeistert mitsingt. Die Songs haben Hit-Appeal und sind vom internationalen Format. Good Job!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.