Agata Paulina Clasen und Meike Schrader Pressefotos 2022 – Foto Credits: Inga Seevers

SCHWESTER veröffentlichen ihre zweite Single ‚Wo die Liebe hinfällt‘ samt Musikvideo aus ihrem kommenden Album „Der Himmel fällt“ (VÖ: 25.11.22).

Hinter der Geschichte des Songs verbirgt sich eine ambivalente Gefühlswelt, die sowohl einen Konflikt nach innen als auch nach außen darstellt.
In subtiler, symbolischer Bildsprache wollten wir im Video diese Zerrissenheit und Überforderung darstellen, die das Überschreiten von persönlichen Grenzen zumeist bei jungen Frauen* auslöst.
Zurückgelassen in Verwirrung und Scham, richten sich diese Gefühle dann häufig selbstdstruktiv gegen sie selbst.
Zugleich wollten wir in dem Versuch der tröstenden, freundschaftlichen Annäherung eine gewisse Auflösung und ein Loslassen dieses Struggles andeuten. Die Elemente Feuer und Wasser hatten gleichermaßen eine bedrohliche wie auch läuternde Wirkung.
Für uns war es in jedem Fall eine sehr intensive Erfahrung, uns so direkt mit diesen Zuständen zu befassen und sie nicht nur zu „spielen“, sondern wirklich da einzutauchen, jede für sich und zusammen. So, wie die Szenen konzipiert waren, hatten wir oft keine Möglichkeit, diese zu proben, denn sie mussten auf Anhieb klappen, was den Bildern in unseren Augen eine besondere Intensität und Authentizität verleiht.
– SCHWESTER

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.