Sly Johnson interpretiert diesen kultigen Funk-Klassiker seines Namensvetters Sly and the Family Stone neu. Nach seinem von der Kritik hochgelobten Album 55.4 zeigt Sly, dass er noch mehr Funk mit der Welt zu teilen hat.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.