„Unsere Vision war Jazz, der im Pop Anker wirft.“ sagt Söhne Mannheims-Bassist Edward Maclean, bekannt unter anderem durch seine Arbeit mit Jazz-Trompeter Nils Wülker.

Mit ihm, Söhne-Gitarrist Michael „Kosho“ Koschorreck und Schlagzeuger Ralf Gustke spielen drei Vertreter des neueren deutschen Jazz bei den Söhnen Mannheims. Gemeinsam mit Söhne-Sänger und Produzent Michael Klimas, Rapper Metaphysics und Ulf Kleiner als Gast an Piano, Wurlitzer und Orgel, wurde mit SÖHNE MANNHEIMS JAZZ DEPARTMENT ein Debütalbum produziert, das neben Söhne Mannheim Klassikern auch Eigenkompositionen enthält:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 


 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.