6

 

Hier ist die erste Home DJ Session in 2013. Das Intro ist online auf www.buzzedgames.com/sound-matrix-game.html entstanden. Probiert selbst mal aus. Der Beat auf kommt mit knapp 120 BPM ein und stammt aus Goodbye Bunny. Der weitere Verlauf entwickelte sich spontan beim Auflegen und greift ein paar Entdeckungen aus 2012 auf und hat seinen Schwerpunkt im Balkan House. Das Finale ist African Blood von Supermax – so wie es ist, keine Spielerei. Das gute Stück schwarzes Vinyl von 1979 fand neulich zu mir (Danke, Marc). Ef You

 

Tracklist:
• Intro
• Roman – Goodbye Bunny (Brandt Brauer Frick Reinterpretation)
• Fritz Kalkbrenner – Chequer Heart Day
• Goldfish – Woman’s Devil (Henrik Schwarz Remix)
• El Mundo & Satori – Chasing The Dragon
• SIS – Orgsa
• The Doors – Riders on the Storm (Cudder & Mulder Remix)
• Solumun – After Rain Comes Sun
• Nico Pusch – Die traumhafte Welt der Amelie
• Nils Ohrmann – Le Funk Fatale (ft. Karas Day) (Daniel Steinberg Remix)
• Monkey Safari – Bamboolica
• Marc de Vole & TONmotiv – Nostalgica
• Schulleri & Eiblonski – Tamtam (Original Mix).
• Noze – Encore
• Daniel Steinberg – Viwa La Fiwa (Hanne & Lore Remix)
• Supermax – African Blood

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxNjYiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc3JjPSJodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz91cmw9aHR0cCUzQSUyRiUyRmFwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbSUyRnRyYWNrcyUyRjc0OTg4MjIxIj48L2lmcmFtZT4=

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.