Der Zürcher Dancehall-Sänger und Produzent Silvio Brunner aka Stereo Luchs feiert heute mit seinem zweiten Album #LINCE  Release Day.

Entstanden ist #LINCE  zunächst im Alleingang am Laptop, wo er Beats produzierte und Textentwürfe schrieb.

Über TRETTMANN, mit dem er schon einige Kollabos hatte, entstand der Kontakt zum Produzentenduo KitschKrieg, die aus dem rohen Album eine klangliche Einheit geformt und alles so abgemischt haben, wofür man sie liebt. Und auch TRETTMANN ist als Feature-Gast auf einem Track (‚Alles OK‘)  vertreten.

Das Ergebnis ist quasi ein KitschKrieg-Album auf Schwyzerdütsch :)

Ich feier das!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


#LINCE

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.