Tageskarte 13.09.13/ Pop/ Sunday in Bed No.6 COVER

Zeitgemäßer klingt da die Doppel-CD mit dem gruseligen Titel „Sunday in Bed – Sexy Sounds for Lazy Lovers – No. 6“ und einem noch groteskeren Cover. Sie wirkt wie all die anderen Designer-Mix-Tonträger mit flauschiger Schubidu-Pilates-Schwurbel-Musik, die in Boutiquen und Coffeeshops an der Kasse Staub fangen. Erstaunlicherweise ist diese Ausgabe aber gelungen. Zwei Männer namens Schmidt fügten dafür unaufgeregte, aber auch überraschende Songs von Rufus Wainwright, Matthew E. White, Jessie Ware, Roy Ayers oder Sally Shapiro zu einer kurzweiligen Collage zusammen. SPIEGEL ONLINE KULTUR

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.