Vor 7 Jahren sorgte EDEKA bereits mit den #Supergeil feat. Friedrich Liechtenstein für Aufsehen.

Jetzt legt der Lebensmittelkonzern mit dem US-amerikanischen Improvisationskünstler Marc Rebillet aka Loop Daddy nach.

In #SuperMarc verkabelt der exzentrische Künstler in einer EDEKA-Filiale verschiedene Lebensmittel, die Strom leiten, zu einen großen Synthesizer und verwandelt den Supermarkt in eine große Disco.

Ganz großes, funky Kino :)
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#SuperMarc #WirLiebenVielfalt #EdekaSpot

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.