Beiträge

(c) 2017 Moritz Schlieb

Die Leipziger Sängerin Maike Lindemann und der Kölner Gitarrist Matthias Kurth sind zusammen plebeian love.

Auf dem zweiten Album „Leave And Return“  sind neun Titel zu hören: Acht Eigenkompositionen und eine Bearbeitung eines Supremes-Klassikers. Alle Songs haben englische Texte. Die Besetzung des Duos (Gitarre und Gesang) wird bei einigen Stücken mit Gastmusikern erweitert.

Die Stücke auf „Leave and Return“  sind im Laufe der letzten zwei Jahre entstanden. Bedingt durch die räumliche Entfernung (Köln-Leipzig) passiert die Kreativarbeit meist in Arbeitsphasen, zu denen jeder der beiden Musiker Ideen, Skizzen, Fragmente und halbfertige Songs mitbringt, die dann gemeinsam ausgearbeitet werden. So kommt es auch, dass die Sängerin und der Gitarrist gleichermaßen an den Texten und an der Musik beteiligt sind. Der Sound des Albums ist geprägt durch Maike Lindemanns Stimme und Matthias Kurths Gitarrenspiel.

Hier ist das Album und ein Video zum kennenlernen:
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC9hbGJ1bS81dGozZXBNZFczVzRuNTZ5QXljaEpYIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPg==

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9QdXZLSVpjS3Jwdz9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

 
 
 

elbow room
 

Jacque Hammond hat mit Elbow Room ihr Debütalbum veröffentlicht. Abseits des Mainstreams hören wir sehr schönen akustischen Soul mit Einflüssen aus Folk, Blues und Jazz. Als Vorbilder nennt sie Ella Fitzgerald, Feist, Oddisee, Van Hunt und Edie Brickell. Das Ergebnis lässt sich hören:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwcHggY3VycmVudENvbG9yOyB3aWR0aDogMTAwJTsgaGVpZ2h0OiA0MDZweDsiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9iYW5kY2FtcC5jb20vRW1iZWRkZWRQbGF5ZXIvYWxidW09MTgzNTU3NDQ4My9zaXplPWxhcmdlL2JnY29sPWZmZmZmZi9saW5rY29sPTMzMzMzMy9hcnR3b3JrPW5vbmUvdHJhbnNwYXJlbnQ9dHJ1ZS8iIHdpZHRoPSIzMDAiIGhlaWdodD0iMTUwIiBzZWFtbGVzcz0iIj48YSBocmVmPSJodHRwOi8vamFjcXVlaGFtbW9uZC5iYW5kY2FtcC5jb20vYWxidW0vZWxib3ctcm9vbSI+RWxib3cgUm9vbSBieSBKYWNxdWUgSGFtbW9uZDwvYT48L2lmcmFtZT4=

 

Mareeya - Montreal Night Shifts (Live Sessions)

Das Gras auf der anderen Seite des Zauns sieht immer grüner aus, heißt es. Ob es das auch wirklich ist, wollte die Stuttgarter Musikerin Mareeya letzten Sommer und Herbst im kanadischen Montréal herausfinden. Nachdem Mareeya 2014 ihre Debut-EP „From Scratch“ veröffentlicht hat, hatte sie nun Lust, für ihr zweites Album etwas Außergewöhnliches zu versuchen. Fasziniert von Montreals einzigartigem Kultur- und Sprachmix, der sich auch in ihrem Songwriting wiederfindet, hatte die junge Sängerin über das Ziel der Reise nicht lange nachdenken müssen.
So konnte sie sechs aufstrebende junge Musiker für ihr EP-Projekt Montreal Night Shifts (Live Sessions) gewinnen und innerhalb von drei Monaten sechs neue Songs aufnehmen. Diese bewegen sich elegant zwischen Soul, R’n’B und Pop. Die Texte sind auf Deutsch, Englisch und Französisch und passen so perfekt zum Ort ihrer Entstehung.
Weiterlesen

Foto Susann Jehnichen

Foto Susann Jehnichen

Maike Lindemann und Matthias Kurth aka plebeian love schreiben Songs über Liebe und andere Alltäglichkeiten. Musikalisch reduziert auf Gesang und Gitarre, ist stilistisch von Jazz bis Blue Grass über HipHop und R’n’B alles dabei, was Seele (Soul) hat. Entstanden ist der Name plebeian love übrigens aus einem Textzitat des Jazzstandards Cry Me A River, einem Stück, dass die Band immer wieder live interpretiert. Die Stücke auf big sky, little bird sind bis auf ein Jimi Hendrix-Cover alle Eigenkompositionen der beiden Musiker, die beide gleichermaßen Anteil sowohl an den Texten wie an der Musik haben.
Weiterlesen

celina bostic religion

Im neuen Video zu “Religion” besingt Celina Bostic die Schönheit des Moments und eine positive Lebenseinstellung. Der Song stammt aus dem Album “Zu Fuss”, welches bereits im Oktober letzten Jahres erschienen ist.
Weiterlesen

CelinaBostic_Album_Cover

Nach den „Stille-Örtchen-Sessions“ veröffentlicht Celina Bostic nun ihr Debütalum ZU FUSS. Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg, Max Herre und Farin Urlaub wissen es bereits… diese Frau ist was ganz besonderes.Die Berlinerin entschied sich bewusst dafür, ihren eigenen Weg zu gehen, ohne Major Label im Rücken – aber auch ohne Leute, die ihr reinreden, wie etwas heute zu klingen hat oder was sie darstellen soll. Eine Redakteurin meinte, nachdem sie das Album hörte, „Jetzt glaube ich zu wissen, wer Celina ist“. Und genau das war auch die Intention von Celina und ihrem Produzenten Chriz Falk – ein Album zu machen, das pur ist, von Herzen kommt & 100% Celina ist. Lebensfreude & Optimismus ziehen sich thematisch als rosaroter Faden durch das ganze Album. Celina Bostic teilte sich schon mit Grössen wie Udo Lindenberg, Max Herre oder Herbert Grönemeyerdie Bühne und ist seit 2002 Teil des Farin Urlaub Racing Teams. Kaum einer kann sich ihrem Charme entziehen. Das zeigen auch die views auf ihren Videos:
Weiterlesen

Stille Örtchen Session #6

Im Rahmen der „Stille-Örtchen-Sessions“ macht Celina Bostic diesmal Strassenmusik auf der Toilette mit Laing und dem süssesten Monster der Welt:
Weiterlesen

Stille Örtchen Session #5

Im Rahmen ihrer Reihe „Stille-Örtchen-Sessions“ begegnet Celina Bostic diesmal Tim Neuhaus. Gebt dem Mann eine Badewanne, ein paar Drumsticks und ein Quietscheentchen – und er macht wundervolle Musik damit:
Weiterlesen

a2394727196_10

Cover/Artwork: Thomas Nathan

2004 wurde die Stuttgarter Sängerin Marie Louise mit dem Songwriter Award der Pop-Akademie Baden-Württemberg Mannheim ausgezeichnet. 2008 folgte ihr hochgelobtes Debüt-Album „dorthin“. Ganze sechs Jahre hat es gedauert, bis sie im Frühjahr diesne Jahres endlich ihr zweites Album in die Läden brachte und mit „My Name“ eine mindestens genauso hörenswerte Platte geschaffen hat, wie es bei ihrem Debüt der Fall war. Zu hören sind 11 dezent arrangierte, akustische Pop Songs in englischer Sprache, in deren Zentrum die warme, kraftvolle Stimme der Sängerin und die zarte Begleitung ihrer Sopranukulele steht. Zu ihrem Song Happiness Has A Hole hat Michael Fragstein ein sehenswertes animiertes Video geschaffen:
Weiterlesen

stille örtchen sessions 3

Im Rahmen ihrer Reihe „Stille-Örtchen-Sessions“ begegnet Celina Bostic diesmal gleich ’ner ganzen Band auf dem Klo um musikalisch gemeinsame Sache zu machen. Mit den Jungs von Die Orsons wurde der Song „Nicht so wichtig“ mal eben umgedichtet:
Weiterlesen

stille örtchen sessions #2

Im Rahmen ihrer Reihe „Stille-Örtchen-Sessions“ begegnet Celina Bostic Johannes Oerding auf ’nem Dixi-Klo um musikalisch gemeinsame Sache zu machen:
Weiterlesen

stille örtchen sessions

Da muss man drauf kommen: im Rahmen ihrer Reihe „Stille-Örtchen-Session“ begegnet Celina Bostic Kollegen in einem WC, um musikalisch gemeinsame Sache zu machen.
In der ersten Folge trifft sie auf einer Toilette in Hamburg auf Alin Coen und Janda. Hier das Resultat:
Weiterlesen

78f9231a420a990ca80ce02a_600x847

Den amerikanischen Songwriter Bhi Bhiman hatte ich Euch letztes Jahr schon mal hier vorgestellt. Jetzt gibt es von ihm ein sehr schönes kostenloses Cover-Album, auf dem er Rocksongs aus den späten 70er und frühen 80er Jahren in seinem Acoustic-Soul-Folk-Songwriter-Stil neu interpretiert:
Weiterlesen

India-Arie-2013

Nach vier Jahren Pause meldet sich India.Arie mit einem neuen Album und dem von ihr bekannten Acoustic-Soul zurück:
Weiterlesen

428454_514051591976748_1113289607_n

Hawa Jennifer Zonou aka HAWA hat sich wie bei ihrem letzten Album wieder mit dem Produzenten Bruno Hovart zusammengetan, der auch unter den Pseudonymen Patchworks und Uptown Funk Empire bekannt ist. Für HAWAs neues Album hat er komplett auf moderne Elektronik verzichtet: Die Instrumente sind alle live eingespielt, im Studio ist nur analoges Equipment zum Einsatz gekommen und aufgenommen wurde das Ganze mit dem Tonbandgerät. Das Ergebnis ist ein Sound, der organischer kaum sein könnte. Stilistisch erwartet einen eine gelungene Mischung aus Acoustic-Soul, Pop und Folk. Dig it!

Weiterlesen

Foto by Matt Frik | Photography

Foto by Matt Frik | Photography

 

Liedermacher-Soul. Meine Gitarre und ich ziehen durch die Lande und nieten alles um, was nicht bedienerfreundlich ist. Irgendwann kommt hier auch ein schöner Text hin. Wenn er den Weg findet… Celina Bostic

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcHFLdXJOeHpuWWc/cmVsPTAiIGhlaWdodD0iNDgwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvUGxsN2EwQ3ZKMDA/cmVsPTAiIGhlaWdodD0iNDgwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=