Beiträge

Bassekou Kouyaté & Ngoni Ba - Ba Power

Für die britische Independent sind Bassekou Kouyaté & Ngoni Ba mit dem neuen, vierten Album „Ba Power“ the best rock’n’roll band in the world. Nach zwei Jahren, in denen der Musiker mit dem Vorgängeralbum „Jama Ko“ weltweit auf Tournee war, hat Bassekous Band Ngoni Ba die Regler für das neue Album bis zum Anschlag aufgedreht und ein wahres Afro-Rock-Album aufgenommen. Bassekous Spiel auf der Ngoni, einem lautenähnlichen Instrument, war nie intensiver und die Vocals von Bassekous Frau Amy Sacko nie leidenschaftlicher. 
Weiterlesen

Artwork by Tim Colmant

Artwork by Tim Colmant

Beats from Ghana, Nigeria, Mozambique, Angola, Namibia, South Africa, Côte d’Ivoire, Portugal, Holland and also Belgium:
Weiterlesen

Mbongwana Star

Mbongwana Star ist eine neu gegründete, siebenköpfige Band aus der Demokratischen Republik Kongo. Der Sound ist ganz und gar nicht das, was man gemeinhin von einer kongolesischen oder überhaupt einer afrikanischen Band erwarten würde. Wie der bizarre Kongo-Astronaut, der durch ihr erstes Video, ‘Malukayi (feat. Konono No.1)’, geistert, sind Mbongwana Star eine zusammengewürfelte Kombination von Dingen, die gleichermaßen und erwartet und irgendwie unvermeidlich erscheinen. Aus Resten und Teilen von Vergangenem erwachsen, ist diese Band zwar auf eine fremdartige aber aufregende Zukunft hin ausgerichtet, aber viel wichtiger ist, dass man ihr in jedem Ton die Liebe zur Gegenwart anhört. Als „Afrobeat mit einer massiven Stahlverschalung“, beschrieb es das Fact Magazine.
Weiterlesen