Beiträge

Coole Afrobeat Kollabo des Kölner Muito Kaballa Power Ensemble und BANTU, dem dreizehnköpfigen Ensemble aus Lagos / Nigeria um den deutsch-nigerianischen Musiker und Aktivisten Ade Bantu.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

Ursprünglich war MUITO KABALLA eine Ein-Mann-Band, die 2017 von Niklas Mündemann zunächst mit Soloauftritten ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile ist MUITO KABALLA eine neunköpfige Band, stark von Afrobeat, Funk, Jazz, Samba beeinflusst und dabei über jedes Genre hinausgehend. Live bringt das Power Ensemble ein spannendes und packendes Programm auf die Bühne, das einen wirklich mitreißt. Dabei verlieren sie nie das Augenzwinkern und die Selbstironie – eine sympathische Truppe, die sich mit dem Publikum auf weitreichende musikalische Reisen begeben kann, ohne die Bodenhaftung zu verlieren.

Seit dem Release des vielbeachteten Debutalbums MAMARI (2021) hat sich das Projekt MUITO KABALLA stetig weiterentwickelt und veröffentlicht heute sein neues Album LITTLE CHILD. Happy Releaseday!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
 

Das zweite Jahr in Folge beweisen DJ Mukambo und NYP Records auf der „Global Afrobeat Movement Vol 2“ Compilation, dass die globale Afrobeat-Szene lebendiger ist denn je! 21 Bands aus allen Teilen der Welt bringen ihre eigene Mischung aus Afrobeat mit, um dem schwarzen Präsidenten Fela Kuti und dem Maestro-Drummer Tony Allen Tribut zu zollen.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden