Beiträge

 

Der englische Slide-Gitarrist Jack Broadbent begann seine Karriere als Straßenmusiker und hat in kürzester Zeit sein Publikum mit seinen Liveshows verzaubert und erregte mit seinem authentischen Bluesrock-Stil weltweit Aufsehen. 2015 erschien zur Freude seiner stetig wachsenden Fangemeinde sein selbst produzierte Debütalbum “Along the Trail of Tears”, das seine musikalische Entwicklung dokumentiert:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

SAM IRL Raw Land

Cover drawings by Karim Dabbèche, Layout & additonal design by Dusty

 

Nach zwei Veröffentlichungen auf Jazz & Milk, der „Slower Bavarian EP“ (2012) und „Free Two Grow EP“ (2015),  hat der  niederbayerische Wahl-Wiener Sam Irl sein Debütalbum ‚Raw Land‘ veröffentlicht. Musikalisch geht es von sample-lastigem Boom Bap bis hin zu analog-synthetischem Deep House, wobei auch Stile wie Jazz, HipHop, Broken Beat oder basslastiger Sound ihren Einfluss hinterlassen. Sam Irl arbeitet ausschließlich mit seinen beiden MPC’s, analoger Synthesizer und Dub-Effekte. Hier das Album sowie ein Live-Video zum kennenlernen:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

@ Sonar Kollektiv

@ Sonar Kollektiv

 

Verträumter Pop mit musikalisch versiertem Unterbau, der einfach glücklich macht.

Mit den drei bezaubernden, melancholisch-sehnsuchtsvollen Songs ihrer EP „Break Of Dawn“ machte die Berliner Musikerin Mieke Miami bereits im Herbst 2015 Appetit auf mehr. Und dieser Hunger wird mit dem Debütalbum „In The Old Forest“ zum Frühlingsbeginn 2016 mehr als gestillt. Die Band um Mieke Miami – Carolina Bigge an den Drums, Thomas Stieger am Bass und an der Gitarre sowie Johannes Saal an den Keys und ebenfalls an der Gitarre – haben zusammen einen Sound kreiert, der Miekes Songwriting nicht nur untermalt, sondern geradezu beflügelt:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden