Beiträge

35656f9cbc47154951fe930986e08cc8

Das Debutalbum des Soul-Duos Myron & E trägt u. a. eine Reihe exzellenter, auf Timmion Records erschienener 7-inches mit klassischem Soul zusammen. Unterstützt werden sie dabei von der Timmion-Records-Haus-Band The Soul Investigators.

Weiterlesen

123451

 

José James hat mit seinem BLUE NOTE Debüt No Beginning No End schon einen Anwärter für das Album des Jahres hingelegt.

Für das Album konnte er großartige Musiker gewinnen: den Produzenten und Bassisten Pino Palladino, den Pianisten Robert Glasper, R&B-Sängerin/Songwriterin/Gitarristin Emily King, die World-Pop Sängerin Hindi Zahra und Kris Bowers.

Der Jazz ist zugunsten von Soul und Funk (!) etwas in den Hintergrund geraten und gerade bei den funkigen Stücken kommt José sogar in die Nähe von D’Angelo.

Stück für Stück betrachtet ist No Beginning No End ein wahres Meisterwerk, alle Stücke durchzieht ein mitreißender Groove ohne den Jazz zu vergessen und die Songs bleiben sofort im Ohr hängen:

 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

 
 

 
 
 

579184_472069839511685_456207332_n

 

Nach zwei erfolgreichen EPs und einer Menge Remixe ist nun die Zeit gekommen für das Debutalbum von Savages Y Suefo, dem MULTIKULTI DJ & PRODUCER DUO aus BUDAPEST.

Auf Worldstyle vermischen sie mit Hilfe von zahlreichen Musikern, Sängern und Sängerinnen Downtempo, Breaks, Jazz, Funk, HipHop, Electroswing, Dub und jede Art von Multikulti-Folk zu einem farbenfrohen und emotionalen Trip, inspiriert von Bands wie Karminsky Experience Inc., Skeewiff, United Future Organization, Up, Bustle & Out, Tipsy und [dunkelbunt].

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden