Beiträge

Photocredit: Javi Rojo

Photocredit: Javi Rojo

„Eine Sängerin wie Buika gibt es nur einmal in einer Generation.” – The New York Post

Die große Stimme Spaniens meldet sich zurück!
Buika wurde als Flamenco-Interpretin bekannt und hat damit bereits mehrere Latin Grammys gewonnen. Auf ihren bisherigen Alben hat sie den Flamenco schon mit Jazz und afrokubanische Rhythmen gemischt. Auf ihrem neuen Album „Vivir Sin Miedo“ erweitert sie dies nun mit Reggae, Ragga, Gospel, Pop, R’n’B und Soul zu einem sellenvolen und spektakulären Global-Pop-Mix. Dabei konnte sie auf hochkarätige Partnerschaften bauen, denn auch Meshell Ndegeocello, der zweifache Grammy-Gewinner Jason Mraz und Producer Martin Terefe (Mary J. Blige, Mutya Buena, Coldplay) sowie die die spanische Legende des Flamenco-Undergrounds, Potito, waren am Gelingen des Albums beteiligt.
Weiterlesen

Fotograf: Gregor Brändli

Fotograf: Gregor Brändli

Seit Jahren gilt er als einer der talentiertesten Sänger, Musiker und Komponisten der Schweiz – mit seinem neuen, vierten Album ‚Belvedere‘ zementiert James Gruntz diesen Ruf auf eindrückliche Weise. Vor gut einem Jahr wurde ‚Belvedere‘ bereits für den Schweizer Markt veröffentlicht, seit heute gibt es das gute Stück auch in Deutschland. Das abwechslungsreiche Album zwischen Soul-Pop, Blues, Folk und ein bisschen Electronic überzeugt auf voller Länge, insbesondere auch durch seine eindrucksvolle Stimme. Diese kommt vor allem im Opener ‚Countless Roads‘ zur voller Geltung: der Acappella-Song hypnotisiert nur mit seiner Stimme, die nach und nach mit Chören und Vocodereffekten unterlegt wird:
Weiterlesen

benjamin's brother

Benjamin’s Brother ist ein israelischer Künstler, der sowohl an der Academy of Music in Jerusalem als auch an der University of Berkeley in Kalifornien studiert hat und von unterschiedlichen Musikrichtungen wie arabischer Musik, American Folk und Techno beeinflusst wurde. Im Laufe der Jahre ist das nun vorliegende Debütalbum „Like The First Time „ entstanden, dass er mit befreundeten Musikern eingespielt hat und als Mixture aus Folk-Pop und elektronischer Musik beschrieben werden kann. Die relaxten Songs erzählen von Schmerz, Lust und Liebe und bestechen durch wunderschöne Melodien. Eine echte Entdeckung!
Anspieltipps sind ‚Like The First Time‘ und ‚It’s All In My Head‘:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden