Beiträge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Screenshot VIMEO

Alicia Keys singt bei den 2019 #GRAMMYs ein Medley aus Songs, die sie gerne selbst geschrieben hätte, wie Roberta Flack’s „Killing Me Softly,“ Kings of Leon’s „Use Somebody,“ Juice WRLD’s „Lucid Dreams,“ Drake’s „In My Feelings,“ Ella Mai’s „Boo’d Up,“ und Lauryn Hill’s „Doo-Wop (That Thing).“ Außerdem mixt sie einige Coldplay Instrumentals in das Medley und rundet das Ganze mit ihrem eigenen Hit „Empire State of Mind“ ab. Eine wirklich großartige Performance!
 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Alicia Keys hat diesen Track zusammen mit Kaytranada produziert und auf dem Soundcloud Account von ihrem Mann Swizz Beatz veröffentlicht. Hätte ich gern mehr davon :)
 

2017 fun vibes sending you all my Sweet F'in love! 2017 is going to be so SICK!!!!! #linkinbio

Ein von Alicia Keys (@aliciakeys) gepostetes Foto am


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden