Beiträge

queen

Queen ist für mich gleichzusetzen mit Freddy Mercury. Mit seinem Tod 1991 starb für mich damals auch Queen. Alles was danach kam, war meiner Meinung nach nur der Versuch, so viel Geld wie möglich aus dem Produkt ‚Queen‘ herauszuschlagen, was in dem unsäglichen Musical ‚We will rock you‘ gipfelte.

Deshalb hier ein sehr schönes Mixtape aus der guten ‚alten‘ Queen-Zeit mit dem grossartigen Sänger Freddy Mercury von 50 Pound Note aka DJ Jeb Edwards aus San Francisco:
Weiterlesen

Souleance sind der Ausnahmeproduzent Fulgeance und der französische Funk-König DJ Soulist. Neben einer Auswahl von Highlights ihrer drei EPs hat das Duo den von ihnen bekannten Mix aus souligen Samples, knackigen Beats und eigenwilligen Arrangements mit einigen ganz besonderen Gastauftritten aufgepeppt. Rashaan Ahmad (Pride) und Labelmate Homecut (The Unseen) steuerten den Gesang bei, Shawn Lee (Ubiqity) das Schlagzeug und von Kaye stammt das Vocoder-Saxophon bei der umwerfenden Live-Neubearbeitung von „Le Plaisir“. Das Album ‚La Belle Vie‘ glänzt mit einer riesigen Bandbreite stilistischer Einflüsse, die von Breaks über Soul, Hip Hop bis zu Brasil reichen und selbst vor dem funkigeren Ende der 80er nicht halt machen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMjAzIiBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgc3JjPSJodHRwOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8zOTE5NzQ4OD9jb2xvcj1mZmZkYjUiIHdlYmtpdGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iIiB3aWR0aD0iNDAwIj48L2lmcmFtZT4=

SOULEANCE • LA BELLE VIE from Émile Sacré / vect on Vimeo.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIGhlaWdodD0iNDUwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHAlM0ElMkYlMkZhcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20lMkZwbGF5bGlzdHMlMkYxODM3MzI3JiMwMzg7c2hvd19hcnR3b3JrPXRydWUiIHdpZHRoPSIxMDAlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwN0dJVkY5WSIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
kommt von dem Nuyorican Ray Lugo, dem Bandleader und Sänger der New Yorker Band Kokolo.
Das Album ‚We Walk Around Like This‘ ist ein Stadtrundgang durch den Melting Pot: an einer Ecke wird gerappt, man streift durch die Latin-Viertel, und nachts geht es in die Clubs.
Mit Gastauftritten von Fernando Velez (Sahron Jones & The Dap Kigs), Andy Averbuch (Joe Bataan Band), Roxie Ray (Dojo Cuts), John Turner (Pato Banton), Chris Morrow (Kokolo) u.v.a.!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcUxLd0d3WWNTVW8/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI2NDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQva1JIUTF4blhQcXM/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI2NDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveE5rY1ZaMnJDZ1k/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI2NDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwNzJCR0Q2QSIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

The Phenomenal Handclap Band ist ein eng verbundener Kreis von Musikern und Künstlern aus Lower Manhattan und Brooklyn. Die Band nahm Gestalt an, als das DJ- und Produzententeam Daniel Collás und Sean Marquand begann, in ihrem Studio Songs zu schreiben, während sie die Platten anderer Künstler produzierten. Mit ihrem Engagement in der lokalen Clubszene erwarben sich die beiden ein nahezu enzyklopädisches Wissen über esoterische Musik, von brasilianischem Soul bis hin zu Vintage-Psych-Rock und Proto-Disco – angereichert durch eine große Gemeinde von Musikfreunden, die ihnen halfen, ihre musikalische Vision zu verwirklichen. Die einträchtige Kulmination zahlreicher verschiedenster musikalische Hintergründe resultiert in einem Sound, der in gleichen Teilen hymnisch, tanzorientiert und orchestral ist, und Elemente von progressivem Rock, Disco, Elektro und Psychedelia einbezieht. Und obwohl die Bandmitglieder ein breites Feld an Genres repräsentieren, wird eine Einzigartigkeit im Sound erreicht. (Motor.de)
Den Track Following (special single version) gibt es zur Einstimmung als free download:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgaGVpZ2h0PSIzMzgiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIHNyYz0iaHR0cDovL3d3dy5ucHIub3JnL3RlbXBsYXRlcy9ldmVudC9lbWJlZGRlZFZpZGVvLnBocD9zdG9yeUlkPTE0NTY1NDg0MiIgd2lkdGg9IjYwMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwNVZRSkNIVSIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
DJ Friction (Four Artists, Bodymovin) @ Kantine Ravensburg (21.01.12) pres. by SoulBrigada
Pressetext:

DJ Friction’s Sets stehen für tanzbare und clubbige Sounds. So gibt es eine brodelnde Mischung u.a. aus 70/80er-Discofunk, neuen und freshen Re-Edits & elektronischen Beats auf die Ohren! Der gebürtige Stuttgarter Martin Welzer aka DJ Friction entdeckte in den 80er Jahren seine Liebe zur Musik und der DJ-Culture was ihm dann Anfang der Neunziger den Titel des Württembergischen DMC-Meisters einbrachte. Bekannt wird „Frico“ vor allem durch seine DJ-Tätigkeit bei der Band Freundeskreis, eine der erfolgreichsten deutschen Hip Hop-Formationen. Zudem veröffentlichte er drei Solo-Alben und fertigte etliche Remixe für andere (inter-)nationale Künstler an. In letzter Zeit sorgen auch seine liebevollen Re-Edits und Remixe alter Soul- und Disco-Klassiker für Aufmerksamkeit in der Szene.

DJ Friction live Set @ Kantine (RV) pres. by SoulBrigada (21.01.2012) by SoulBrigada

SoulBrigada Live DJ-Set @ Kantine Ravensburg 21.01.2012
 

SoulBrigada Live-Set @ Kantine, Ravensburg (21.01.2012) by SoulBrigada

Foto via

Tracklist:
01. Arc Choir – Jesus Walks
02. Nu Birth – You’re What I’m All About
03. The Whatnaughts – I’ll Erase Away Your Pain
04. Main Ingredient – Let Me Prove My Love To You
05. Silvia Striplin – You Can’t Turn Me Away
06. The Temptations – I Don’t Know What It Is, But It Sure Is Funky
07. Honey Cone – Innocent Till Proven Guilty
08. DJ Rogers – Faithful To The End
09. Luchi DeJesus – Round About Midnight
10. Dynasty – Adventures In The World Of Music
11. Willie Mitchell – Grovin’
12. Wendy Renay – After The Laughter Come Tears
13. The Charmels – I’ll Never Grow Old
14. Dione Warwick – You’re Gonna Need Me
15. Billy Cobham – Heather
16. Beherd Wright – Halboglabotribin
17. Jack Bruce – Born 2 Be Blue
18. Aretha Franklin – Call Me
19. Quincy Jones – Summer In The City
20. Joe Simons – Before The Nite’s Over
21. Peabo Bryson – Born 2 Love
22. The Chi-Lites – That’s How Long I Love You
23. Abdel Halim-Hefes – Khasiaraya-Gar
24. Labi Siffre – I Got The
25. Samuel Johnson – My Music
26. Milt Jackson – Olinga
27. War – Magic Mountain
28. Ahmad Jamal – Swahililand
39. Gap Mangione – Diana In The Autumn Wind
40. David McCallum – The Edge
41. Creative Source – I Can’t See Myself Without You
42. Average White Band – Love Your Life
43. Funkadelic – Let’s Take It To The People
44. Ronnie Foster – Mystic Brew
45. The Chi-Lites – Are You My Woman?
46. The Meters – Oh Calcutta!
47. McCoy Tyner – Impressions
49. Nirvana – Indiana



DOWNLOAD


via

Merry Christmas from everyone at First Word Records! As a special seasonal gift here is a free compilation, featuring some favourites from the last 12 months, as well as a couple of exclusives and previews for 2012. So grab a glass of mulled wine, get a mince pie out of the oven, put on your headphones and enjoy! See you next year!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd3RyYW5zcGFyZW5jeT0iYWxsb3d0cmFuc3BhcmVuY3kiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBoZWlnaHQ9IjQxMCIgc3JjPSJodHRwOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL3Y9Mi9hbGJ1bT01MjYwNDIwODgvc2l6ZT1ncmFuZGUzL2JnY29sPTAwMDAwMC9saW5rY29sPWZmZmZmZi90cmFuc3BhcmVudD10cnVlLyIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGJsb2NrOyBoZWlnaHQ6IDQxMHB4OyBwb3NpdGlvbjogcmVsYXRpdmU7IHdpZHRoOiAzMDBweDsiIHdpZHRoPSIzMDAiPjwvaWZyYW1lPg==

BBC Radio 1's Essential mixes




Aus den Nominierten für den ‚Essential Mix Of The Year 2011‘ hat die BBC ein Mixtape Special zusammengestellt:

Pet Shop Boys — Left To My Own Devices (Frankie Knuckles Orchetsrated Piano Remix) – EMI

Coat of Arms — Is This Something (Eats Everything Crunky Rebeef)
Julio Bashmore — Battle For Middle You
Maceo Plex — Fallin?
Benoit & Sergio — Everybody – DFA
Lula Circus — Pumpin Groovin Moovin (Pezzner Remix) – Stranjjur
Maya Jane Coles — Untitled
Delano Smith — Lost In Detroit (Original Mix) – Apparel Music
Eats Everything — Entrance Song – Pets Recordings
Crazy P — Beatbox (Breach Remix)
Strip Steve & Das Glow — Calcium – BNR Records
Faze Action — In The Trees (C2 Remix) – Juno
Sander Kleinenberg — My Lexicon – Combined Forces
Underworld — Born Slippy – Born Slippy, Junior Boy’s Own
The Chemical Brothers — The Private Psychedelic Reel (Tong & Rogers Re Work) – Freestyle Dust
X-Press 2 — Kill 100 (Tong & Rogers Re Work) – Skint Records
The Beatles — Tomorrow Never Knows (Tong, Rogers & Vasco VIP) – EMI
Kaskade — Eyes (feat. Mindy Gledhill) – Ultra
Tiesto & Hardwell — Zero 76
Pryda — Animal
Eric Prdyz — Sweet Genesis Booty
Leftfield — Phat Planet (Beardyman Rework)
Beardyman — I Don’t Want To Be Your Friend
Phanes — Lucky Woman
Ifan Daffyd — No Good
Harvey Mandel — Christo Redentor
Koreless — Lost In Tokyo
Tinie Tempah — Pass Out (Sbtrkt Instrumental Remix)
Ike Release — Outrun
Fantastic Mr Fox — Over
Rose Royce — Love Don’t Live Here Anymore
TC — Tap Ho – Don’t Play
Magnetic Man — I Need Air – Columbia
Chase & Status — Eastern Jam – More Than Alot, Ram Records, 6
Brookes Brothers — In Your Eyes (feat. Johnny Osbourne)



Eine Hommage von DJ Premier an Heavy D, der letzte Woche verstorben ist.

Tracklist:
01. Heavy D & The Boyz – Friends & Respect
02. Heavy D & The Boyz – Nuttin’ But Love (Statik Selektah rmx)
03. Marley Marl – We Write the Songs f. Biz Markie & Heavy D
04. Heavy D & The Boyz – Mr. Big Stuff
05. Heavy D & The Boyz – Overweight Lovers In the House
06. Heavy D – Listen f. Q-Tip
07. Heavy D & The Boyz – Here Comes the Heavster
08. Heavy D & The Boyz – Love Sexy
09. Heavy D & The Boyz – A Buncha N!&&gas f. Biggie, Busta Rhymes, Rob-O, Guru & Third Eye
10. Heavy D & The Boyz – Don’t Curse f. BDK, Kool G Rap, Pete Rock & CL, Grand Puba & Q-Tip
11. Heavy D & The Boyz – Yes Y’all


Download:A Heavy D Tribute (by DJ Premier)

via



Beatles Mixtape von Crack-T. Er selbst sagt über dieses Mixtape:

It took me more than 20 hours of watching DVD´s – the whole Beatles Anthology box-set (big um my partner in crime Fab) plus 3-4 more documentaries and live shows just to look for all the samples and skits between and on most of the tracks. Well, it was very interesting to learn so much about the most influential band in history. Screaming girls, packed performances and a rock ‘n’ roll life in combination with a very smart business plan behind it, the Beatles had it all when they were at their peak in the 1960s. With more than 40 different No. 1 hits and more No. 1 albums than any other UK band (with a total of 15), The Beatles proved, award-wise, that they were at the top of their rocked-out game…

DOWNLOAD Mixtape – one-file-mix

DOWNLOAD Mixtape – 47 tracks





Der zweite Teil von Gilles Perterson’s Havana Cultura Reihe erscheint am 14.November. Der nachfolgende viertelstündige Teaser ist schon mal recht vielversprechend:

Gilles Peterson presents Havana Cultura: The Search Continues // CD02 Teaser by Brownswood

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwNVVLSU1TTSIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Hier gibt es das komplettes Konzert von Kanye West und Jay-Z von ihrer gerade stattfindenden WATCH THE THRONE TOUR in Greensboro/South Carolina zum download. Also nichts wie ran :)

Setlist

Intro
HAM
Who Gon Stop Me
Interlude
Otis
Welcome To The Jungle
Gotta Have It
Where I’m From
Jigga What, Jigga Who
Can’t Tell Me Nothing
Flashing Lights
Jesus Walks
Diamonds From Sierra Leone (Remix)
Public Service Announcement
U Don’t Know
Run This Town
Monster
Power
Made In America
New Day
Hard Knock Life
Izzo (H.O.V.A.)
Empire State Of Mind
Runaway
Heartless
Stronger
On To The Next One
Dirt Off Your Shoulder
I Just Wanna Love U (Give It 2 Me)
That’s My Bitch
Good Life
Touch The Sky
All Of The Lights (Tease)
All Of The Lights
Big Pimpin’
Gold Digger
99 Problems
Interlude
No Church In The Wild
Lift Off
N*ggas In Paris
N*ggas In Paris
N*ggas In Paris
Encore
Outro


DOWNLOAD

via Dressed like machines

Track artwork

It’s Your Voodoo Working (DC’s Finest Remint) by fortknoxfive

It’s Your Voodoo Working (DC’s Finest Remint)

Charles Sheffield vs. Fort Knox Five






Free Download:
http://fk5.fortknoxrecordings.com/2011/10/24/voodoodownload/

Tracklisting:

01.Adele “Rolling In The Deep“
02.Mpho “Box And Locks”
03.Baxter “Work It”
04.Kimen “Acid Rocker”
05.Kid Massive & Peyton “Let’s Turn Things Up”
06.Inner City “Good Life”
07.Ouiwack “Jungle Wars”
08.White Stripes “Seven Nation Army”
09.Bonsai Kat “Bla Bla”
10.Bart B More “Traction”
11.FBS “Ya Mama” (Mogwai Remix)
12.Tony Anthem “Time”
13.Snoop Dogg “Snoop’s Acid Drop”
14.Atari Teenage Riot “Black Flags” (Tony Senghore Mix)
15.Slynkee “Keep It Rollin’”
16.Crookers “No Security”
17.Produse “Flak”
18.68 Beats “Noise”
19.Riva Starr x FBS x Beardyman “Get Naked”



DOWNLOAD

via MAGNETIC

Track artwork

ist der Untertitel des ‚Edited Love‘-Mixtapes von Lolita´s Neverland.

Merkwürdiger Titel. Hat hier jemand seine Scheidung aufgearbeitet? By the way – sehr schönes Mixtape, dass mit verschiedenen Stilen der 70er und 80er Jahre spielt – AOR, Pop, Disco, Soul und Funk – für jeden was dabei ;)
Mir gefällts.

Edited Love by Lolita ´s Neverland

… gibt es auf dem neuen Album der Mighty Mocambos aus Hamburg. Obwohl sie sich auf den Funk der 60er und 70er Jahre beziehen, klingt ihre Musik trotzdem frisch und voller Energie. Ein Album, dass Spaß macht, vom Anfang bis zum Ende. Tipp: unbedingt laut hören!
Aus dem Pressetext:

Nach fast zwanzig 7inches unter verschiedenen Pseudonymen, ihrem erfolgreichen Debüt-Album mit der Londoner Sängerin Gizelle Smith und einer langen Europa-Tour macht Deutschlands profilierteste Deep-Funk-Formation The Mighty Mocambos nun den nächsten Schritt und veröffentlicht ihr zweites Album. Der Titel „The Future Is Here“ passt perfekt, denn die Band beschreitet mit den Features der Hip Hop-Legenden Afrika Bambaataa und Charlie Funk, der französischen Sängerin Caroline Lacaze und der deutschen Rare-Groove-Queen Su Kramer neues Terrain. Gleichzeitig manifestieren die Mocambos ihren rauhen Funk- und unverwechselbaren Instrumental-Sound als das Markenzeichen, das ihnen internationale Beachtung eingebracht hat.
Highlights sind für mich Zulu Walk feat. Afrika Bambaataa & Charlie Funk, wo sich Retro-Funk und Rap wunderbar ergänzen, sowie Physique mit Sängerin CAROLINE LACAZE :

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWXJKWUJkM1V5NkU/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI0ODAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvOUhzWlJQQzdWOE0/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI1NjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwNUxHQTg4MiIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

                          
Am 07.10. erscheint das neue Album der preisgekrönten Songwriterin Nneka.

Ihre Alben ‚Victim Of Truth‘ (2005) und ‚No Longer At Ease‘ (2008) wurden als 21st Century Soul bezeichnet. Eine mühelos harmonische Kombination aus Hip-Hop-Beats, Reggae-Grooves, Bläser-Riffs, Afrikapop und vor allem Soul sind der Soundtrack für ihre Texte über Liebe, Schmerz, Politik und Gott.

Das neue Album ‚Soul is heavy‘ der deutsch-nigerianischen Sängerin hat deutlich an musikalischer Tiefe und Vielfältigkeit gewonnen. Das geht von Dub-Einflüssen und Klassik-Piano-Intros zu Flamenco-Gitarren und Sixties-Soul-Anklängen.

Nnekas natürliche Energie kanalisiert Hoffnung und Optimismus (Shining Star), während sie sich gleichzeitig ihre Unbeugsamkeit und die schonungslose Beobachtung des Lebens (No Doubt) bewahrt. Dies ist kein Album, das es nötig hat, prätentiös zu sein, um aufzufallen. Es ist echt, ehrlich, bleibt sich selbst treu und platzt förmlich vor Gefühl. Soul Is Heavy ist in seiner Art, harte Realitäten und unbequeme Wahrheiten moderner Politik anzusprechen, gleichermaßen bestimmt wie zwingend sowohl persönlich (Stay) als auch international (Soul Is Heavy) und macht die viel zitierten Vergleiche mit Lauryn Hill oder Erykah Badu ein gutes Stück glaubwürdiger.

Für mich eines der Alben des Jahres!!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcFZLeVA1NlBYTFk/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI1NjAiPjwvaWZyYW1lPjxiciAvPjxhIG5hbWU9J21vcmUnPjwvYT48YnIgLz48aWZyYW1lIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9kZE8zeXdkVUo3MD9yZWw9MCIgd2lkdGg9IjU2MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNDdQZHBmcEdTb0k/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI1NjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveGtEZ25WSmE3U1U/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI1NjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwNUhMSkhJOCIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Anlässlich ihres neuen Albums ‚What You Need‘ haben Randa & The Soul Kingdoms einen schönen Podcast auf Mixcloud zusammengestellt.


To celebrate the release of her new album, What You Need, Randa Khamis has pulled together a stellar selection of tracks from her releases and also her inspirations and favourite tracks.


Kopf, Herz und Stimme von Randa & The Soul Kingdom, den aus Perth stammenden Vorreitern der australischen Funk- und Soul-Szene, ist die in Jordanien geborene und in Australien aufgewachsene Soulsister Randa Khamis. Nicht zuletzt dank Produzent Lance Ferguson (The Bamboos, Cookin On 3 Burners, Lanu, Black Feeling) an den Reglern, strotzte ihr gleichnamiges Debütalbum nur so vor rohem, aufsässigem Funk. Der auf das Album folgende Rummel um Randa & The Soul Kingdom führte zu einer ausführlichen Europatour, gemeinsam mit ihren Labelmates von Deep Street Soul, und mündete schließlich sogar in einer Lives-Session für die britische Radio-Legende Mark Lamarr auf BBC2. Randa wurde von Magazinen wie Mojo und Blues & Soul als zeitgenössisches Äquivalent zu Marva Whitney, Ann Sexton und Vicki Anderson gepriesen und ihre Musik schaffte es sogar in den Soundtrack zur US-Version der gefeierten TV-Serie Skins.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9QjAwNFVMVzJDNCIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=