Beiträge

„Billie Jean“, „Give me the Night“, „Fly me to the Moon“: Jeder kennt die Hits von Quincy Jones. Doch wer kennt den Mann dahinter? Bei diesem Symphoniekonzert in der AccorHotels Arena tritt der geniale Produzent selbst ins Rampenlicht. Unterstützt von Gastmusikern allererster Güte, darunter Véronique Samson, Ibrahim Maalouf, Marcus Miller, Selah Sue und Richard Bona.

Quincy Jones ist ein Mann im Hintergrund, der mit den größten Künstlern der vergangenen Jahrzehnte zusammengearbeitet hat. Um nur einige zu nennen: Louis Armstrong, Michael Jackson, Beyoncé, Stevie Wonder, Will Smith, Jay-Z und Ella Fitzgerald. Egal ob Pop, Jazz, Soul, Hip-Hop oder Filmmusik wie etwa der Soundtrack zu „Die Farbe Lila“ – Quincy Jones erprobte sich in vielen musikalischen Genres. Kaum ein Musikstil blieb von Quincy Jones‘ Genie unberührt. Bei dem Symphoniekonzert im Juni 2019 wurde die Poplegende von Gastmusikern allererster Güte unterstützt, darunter von Véronique Sanson, Ibrahim Maalouf, Marcus Miller, Selah Sue und Richard Bona. Gäste, so anspruchsvoll und elegant wie die Karriere des Großmeisters. Von „We are the World“ bis „Thriller“ lässt Quincy Jones seine größten Hits in bisher ungehörten Arrangements erklingen. Eine Auswahl aus insgesamt rund 2.900 Kompositionen an einem Abend, der sich ganz dem Werk einer Legende der zeitgenössischen Musik widmet.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.arte.tv zu laden.

Inhalt laden

 

 

TRETTMANN hat sein neues selbstbetiteltes Album einmal komplett Live im Berliner Lido Berlin gespielt:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

TRACKLIST
00:12 – Intro
03:57 – Bye Bye aka Delicious
07:38 – Stolpersteine
12:20 – Retro Shirt
15:44 – Zeit steht (feat. Alli Neumann)
23:06 – Du weißt (feat. Gzuz)
28:16 – MDMDF
32:22 – Hätten wir sein können
35:38 – Wir bleiben wach
38:53 – Wenn du mich brauchst (feat. KeKe)
42:46 – Margarete

ZUGABE
48:39 – Knöcheltief (feat. Gzuz)
52:22 – Nur noch einen
55:05 – Billie Holiday
58:17 – Grauer Beton
1:02:46 – Skyline

 

 

Dr. Dre, Snoop Dogg, Ice Cube, Eminem: Die Konzert-Doku begleitet die Crème de la Crème der amerikanischen Rap-Szene der 2000er Jahre bei einer epochalen Tournee durch die Vereinigten Staaten.
Die „Up in Smoke“-Tour wird als eine der großartigsten HipHop-Shows ever in Erinnerung bleiben.
Bis heute schwärmen die Fans von diesen legendären Konzerten.

 
Tracklisting:
01 Ice Cube – Hello
02 Ice Cube – You Can Do It
03 Ice Cube – N…. You Love To Hate
04 Ice Cube – We Be Clubbin
05 Eminem – Kill U
06 Eminem – Dead Wrong
07 Eminem – Under Influence
08 Eminem – Marshall Mathers
09 Eminem – Criminal
10 Eminem – The Real Slim Shady
11 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Next Episode
12 Dr. Dre ad Snoop Dogg – (Who Am I?) What’s My Name?
13 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Ain’t Nuthin‘ But A „G“ Thang
14 Dr. Dre ad Snoop Dogg – B…h Please (featuring Xzibit & Nate Dogg)
15 Dr. Dre ad Snoop Dogg – What The Difference (featuring Eminem & Xzibit)
16 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Forgot About Dre (featuring Eminem)
17 Dr. Dre ad Snoop Dogg – California Love and Gasta Party (live performance by Snoop Dogg, track vocals by Tupac)
18 Dr. Dre ad Snoop Dogg – F… You (featuring Decon the Dude)
19 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Let Me Ride
20 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Still D.R.E.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.arte.tv zu laden.

Inhalt laden


 
 
 
Eminem, Dr. Dre, Snoop Dogg und Ice Cube auf dem Höhepunkt ihrer Kunst in der größten jemals gefilmten HipHop-Show. Die Dokumentation begleitet die legendäre „Up in Smoke“-Tour und enthält zahlreiche Backstage-Aufzeichnungen, in denen man sie streiten, lachen und von weiblichen Fans umlagert sieht. Vor allem aber bietet das Videoalbum großartige Live-Performances der vier Stars und ihrer Gäste. Die DVD der „Up in Smoke“-Tour kam am 2. Dezember 2000 bei Eagle Vision heraus. Gefilmt wurden die Tournee und das Konzert am 20. Juli 2000 in Worcester, Massachusetts, von Philip G. Atwell; Produzent war J. Kevin Swain.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden