Beiträge

‘Let’s Go Back’, die erste Single aus dem neuen The New Mastersounds Album “Shake It” (VÖ 13.09.2019) überzeugt mit Sänger Lamar Williams Jr. und einem New Orleans Sound zwischen Swamp, Soul und Blues. Stark!

 

 

Seit inzwischen knapp zwei Jahrzehnten für seine Mischung aus Dance-/Electro- und orchestralen Live-Elementen zwischen Soul und Funk bekannt, denkt der britische Producer und Multiinstrumentalist Will „Quantic“ Holland diesen Ansatz konsequent weiter, wenn er auch auf dem am 21. Juni erscheinenden Album “Atlantic Oscillations” einige Gastmusiker*innen und -sänger*innen um sich versammelt und zwischendurch sogar auf astreine Disco-Beats setzt.

Mit ‘You Used To Love Me’ feat. Denitia feiert heute die erste Single ihre Premiere:
 

 

 

‘All the while’ ist die brandneue Single der US-amerikanischen Soul-Sängerin Tahirah Memory aus ihrem zweiten Album “Music’s In Everything”, das am 30. Juni 2019 veröffentlicht wird.
Ein wunderschöner Track zwischen Soul und Jazz, der Lust auf das Album macht.
Can’t wait!
 

 

https://soundcloud.com/chrisrizik/all-the-while

 


 
 

Mit STAY AROUND erscheint am 26. April 2019 eine Sammlung unveröffentlichter Songs von JJ CALE.

Das Album enthält die ersten bislang unveröffentlichten Originalaufnahmen seit ROLL ON von 2009.

Über den Song Titelsong sagt seine Witwe Christine:

“It. Moves. Me. Takes me right to another place when I hear it. Another magical mood captured in his home studio in Valley Center.”

 
Hier ist der Song als Audio-Video:
 

 
Das Album ist ab sofort vorbestellbar:


 

 

⎿ . ⏅ . ⏇⏀⎰⏉⍷⎾ • Meghan Tansey Whitton – @megsapixel

Hatte ich heute in meiner Mailbox: die neue Single von L.A. FOSTER:

‘Honestly’ is an ode to healing ourselves, loving ourselves, and fighting for our purest honest self and trying to maintain that through the harsh obstacles that we face in our lives.
⎿ . ⏅ . ⏇⏀⎰⏉⍷⎾

 

 

 

LAFAWNDAH kündigt ihr Debüt Album für den 22. März 2019 mit einer ersten tollen Album Single und einem extravaganten Album Cover an:
 


 
 

 

 

Chaka Khan veröffentlicht mit #HelloHappiness eine weitere Single aus ihrem gleichnamigen neuen Album, dass am 15. Februar erscheint.

#HelloHappiness ist sehr Dance- und Disco-lastig, da hat mir die letzte funky Single ‘Like Sugar’ besser gefallen. Bin sehr auf das Album gespannt!
 


 

 

D’Angelo meldet sich nach 5 Jahren mit dem neuen Song ‘UnShaken’ zurück.

Der Song tauchte bereits Ende letzten Jahres in dem Red Dead Redemption 2 Soundtrack auf, wurde aber erst heute von D’Anglo offiziell veröffentlicht.
Ich hoffe mal, dass dann auch demnächst ein neues Album folgt.

Der Song ist etwas untypisch für D’Angelo, da er wie eine Mischung aus Western-Soundtrack und New Orleans Groove à la Neville Brothers klingt.
Weiß noch nicht, was ich davon halten soll. Aber hört selbst:

 

 

 

 

 

Der bayrische Liedermacher und Widerständler Hans Söllner hat mit GENUG sein 25. Album veröffentlicht und dieses spiegelt unsere Gegenwart genauestens wieder.

“Ich sehe das Weltgeschehen, ich habe Kinder, ich habe zwei gescheiterte Ehen hinter mir. Und ich weiß, dass die Menschheit da draußen im Großen und Ganzen unglücklich ist. Ich kann ihnen nicht durch lustige Lieder ihr Leben schöner machen. Eigentlich muss man es ihnen sagen, woran es liegt, dass es ihnen schlecht geht.”
Hans Söllner

 

Er besingt menschliche Schwächen, Hilflosigkeit und Resignation, Niedertracht und Gemeinheit, Menschenverachtung und Ungerechtigkeit. Vor allem aber geht es, wie immer bei Söllner, um die Freiheit. Der Blick des Liedermachers aufs Leben ist unbestechlich, sein Bild von der Welt, in der er leben will, ist ein gerechtes. Und seine Wut auf die, die diese Welt und die Freiheit der Menschen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt. 

Und vor allem die beiden Titel Flucht und Rassist kommen zur Wahl in Bayern gerade Recht.

Dies sollte man sich unbedingt anhören:
 

Foto: Stefan Wiebel – Fotografie

#unteilbar #BAYERNWAHL

Flo Mega feat. Latifah - S.O.S. ('09) [audio stream]

Producer Donqui Shot hat hier einen wunderschönen unveröffentlichten Soul/Funk-Song von Flo Mega und Latifah ausgegraben:
 

Written by: Flo Mega
Performed by: Flo Mega & Latifah
Produced & recorded by: Donqui Shot
Additional Moog by: Flo Mega
Additional Sax by: Latifah

 

 

TANGERINE DREAM – the synth demigods live from our Dekmantel festival 2018 opening concert:

 

 

photo credit: Wolfgang Tillmans

Nachdem sich Neneh Cherry vor kurzem mit den großartigen Track ‘Kong‘ – produziert von Massive Attack’s 3D und Four Tet – zurückgemeldet hat, veröffentlicht sie heute ihre neue Single ‘Shot Gun Shack’ und kündigt damit ihr fünftes Solo-Album “Broken Polititcs” für den 19. Oktober 2018 an!

Wie gewohnt spricht Neneh Cherry auch auf “Broken Polititcs” wieder gesellschaftliche und politische Probleme auf ihre unnachahmliche Art und Weise an – so auch auf der aktuellen Single ‘Shot Gun Shack’, bei der es um das allgegenwärtige und globale Problem der Gewalt in der Gesellschaft geht:
 

 

 

Die rappende Zahnärztin Dr. Anne Enssle aka Ansen hat eine neue Single am Start:
 

 

 

Introducing: Alice Cambo - Swallow My Pride (audio stream)

Die Stuttgarter Soul-Sängerin Alice Cambo hat mit ‘Swallow My Pride’ eine Hommage an
Janet Jackson’s ‘I Get Lonely’ und die Golden Era of R’n’B in den 90’s abgeliefert.

Feines Teil!

Hoffentlich gibt es bald noch mehr von Alice Gambo zu hören.
 

 

 

 

 

Khruangbin haben es einfach drauf!

Medley: Next Episode [Dr. Dre] > It Was a Good Day [Ice Cube] > Regulate [Warren G] > I Want’a Do Something Freaky To You [Leon Haywood] (aka Nuthin’ but a ‘G’ Thang [Dr. Dre]) > Summer Madness [Kool & the Gang] (inc. I Got 5 On It [Luniz] & Mary Jane [Rick James]) > Maria También > Il Clan dei Siciliani [Ennio Morricone]

Sony ECM-MS907 > Olympus LS-10 (24 bit – 48 kHz) > Audacity 2.1.0 (downsampling to 16 bit) > CD Wave > Trader’s Little Helper > Flac (level 8)
Recorded and mastered by Todtap