Beiträge

Nach 15 Jahren Pause hat Stevie Wonder heute überraschend 2 neue Singles veröffentlicht:

‚Can’t Put It In The Hands Of Fate‘ feat. Rapsody, Chika, Cordae und Busta Rhymes,
sowie ‚Where Is Our Love Song‘ feat. Gary Clark Jr.

Gleichzeit hat Stevie sein eigenes Label So What the Fuss Music vorgestellt und bekanntgegeben, dass er Motown Records verlassen hat:

“Even if I’ve left Motown, I never leave Motown. That’s Detroit.”

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Die Reggae-Szene feiert die 1965 gegründete US-amerikanische Kult-Rockband The Grateful Dead aus San Francisco um den Frontmann Jerry Garcia:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden