Beiträge

PromoImage

The Kite ist das siebte Studioalbum der Formation um ECHO-Preisträger und Ausnahmebassist HELLMUT HATTLER feat. JOO KRAUS, TORSTEN DE WINKEL, FOLA DADA, OLI RUBOW und JÜRGEN SCHLACHTER. Drei Jahre hat er sich Zeit gelassen für die Produktion, die Songs sind nach und nach entstanden: 12 Titel, die vollkommen entspannt zwischen programmierten Beats, melodieverliebtem Bass und urbanen Sounds oszillieren. Elegante Jazz-Klänge treffen auf Pop, Soul, Electronica und Dancefloor.
Weiterlesen

Unbenannt

TAB TWO beim ausverkauften Konzert am 13. Juli 2013 in Blaubeuren. Erstmals spielen TAB TWO mit Live-Band, bestehend aus Sandie Wollasch (Gesang), Ralf Schmid (Keyboard) und Oli Rubow (Schlagzeug):
Weiterlesen

a2941988364_10

Attention aficionados, the masked skeleton Deela has a gift for you:
Weiterlesen

artworks-000049932015-e6rqyv-t500x500

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden



Tracklist:
Weiterlesen

6

Bang!

Hinter dem Münchener Duo LE BANG BANG verbirgt sich die Zusammenarbeit von Sängerin Stefanie Boltz und dem Kontrabassisten Sven Faller. Dass eine Stimme und ein Bass mehr als ausreichend sind, ein abendfüllendes Programm zu zaubern, dass es mit der Dynamik und dem Farbreichtum eines philharmonischen Orchesters aufnehmen kann, haben LE BANG BANG seit der Veröffentlichung ihres Debutalbums BANG BANG in zahlreichen aufregenden Konzerten unter Beweis gestellt.

Nun kommt ihr zweites Album mit dem Titel Headbang. Die Wucht und epische Breite diverser Rock-Klassiker von AC/DC, Radiohead, Bowie oder Metallica meistern sie mit der ungeheuren Spannbreite ihrer Ausdrucksmöglichkeiten ebenso mühelos wie die knisternden Zwischentöne der feingeistigen Musik von Joni Mitchell, Michel Legrand, Duke Ellington oder Hoagy Carmichael. Nicht eine Sekunde kopflos oder verkopft. Musik für Seele, Füße und Hirn.

Bang!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Le Bang Bang: ALL YOU HEAR IS VOICE, BASS, HANDS AND FEETLe Bang Bang: ALL YOU HEAR IS VOICE, BASS, HANDS AND FEET

Larry Graham keeps the Funk alive !

Larry Graham, der legendäre Erfinder der Slap-Basstechnik präsentiert mit Raise Up ein Funk-Feuerwerk erster Güte. Die herrischen Grooves und der aus der unteren Bauchregion aufsteigende Slap-Bass des Sextetts sind unwiderstehlich. Wer die frühen Platten von Prince zu schätzen weiß und bei den P-Funkern von Funkadelic und Parliament nicht stillhalten kann, wird dieses Album lieben.

Graham war Mitglied der Band Sly And The Family Stone, bevor er seine eigene Karriere mit seiner Band Graham Central Station startete. Seit 2000 spielt er bei seinem Freund Prince in der Band und hat jetzt nach einer 13-jährigen Pause wieder ein eigenes Album mit Unterstützung von Prince (bei 3 Titeln) und Raphael Saadiq veröffentlicht.

Mein Anspieltipp ist die geniale Coverversion Von Stevie Wonder‘s Higher Ground:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Album gibt es hier:

Larry Graham keeps the Funk alive !Larry Graham keeps the Funk alive !

Happy Birthday Larry Graham
Larry Graham, Jr. (* 14. August 1946 in Beaumont, Texas) ist ein amerikanischer Sänger, Musiker, Songwriter und Musikproduzent.
Er ist bekannt geworden als Bassist in der Psychedelic Soul/Funk-Band Sly & the Family Stone. Nachdem Sly Stone Drogenprobleme bekam, stieg Graham aus und gründete sein eigenes Projekt Graham Central Station.
Seit 2000 spielt er bei Prince.
Unter Bassgitarristen ist er bekannt als Erfinder der Slap-Technik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

two2one

auf dem zweiten Album ‘Two2One’ von Sängerin Isabelle Siyou Ngnoubamdjum und Bassist Hellmut Hattler aka SIYOU’N’HELL etwas erweitert. Wie auch teilweise bei ihren Live-Auftritten, wird das Duo jetzt auch bei einigen Titeln auf dem neuen Album von einer Band begleitet.
Dieses Album enthält u. a. auch die Umwelt-Hymne ‘A Lovely Place’ , bei der man die Freude spürt, mit der Siyou in ansteckender Verve die Schönheit unserer schützenswerten Lebenswelt besingt. Die in Ulm lebende Sängerin, die mit ihrer magischen Bühnenpräsenz das Publikum regelmäßig zu Begeisterungsstürmen hinreißt, erweist sich mit ihrer einzigartigen Mischung von Gospel, African Roots, Pop, Soul und Jazz als authentische Botschafterin. Hattlers virtuoses, aber trotzdem minimalistisches Bassspiel und die große Stimme von Siyou ergänzen sich ideal, egal ob im Duo oder mit Band, Eigenkomposition oder Cover-Version:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden