Beiträge

Tracklist:

DJ Nigga Fox – So Nos 2
Okay Temiz – Zikir
Burnt Friedman Meets Zinja Hlungwani
Wali And The Afro Caravan – Arcane Message
Dave Brubeck – Calcutta Blues
Mop Mop Ft. Anthony Joseph – Let I Go (Clap! Clap! Remix)
DJ Nature – Love Ride
Elmore Judd – Bass Bully
Paul St. Hilaire – Nah Ina It
Mop Mop Ft. Sara Sayed – Loa Chant (Phil Gerus Remix)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


free download

 
 

Mixture of some blissed out balearic beats and sounds with funk and soul and shit:

Open Space – Hot Weather (dub)
Max Essa – Han Zon Roc
Mike Salta – Jolly Bear
Francis Bebey – Guinee
Jeep – Luftbruecke (Trujillo Remix)
Dedication – Let Me Rock You
LNTG – Make U Mine
Silo – Got Me Feelin So Right
The Posse – Just Go With It
The Beat Broker – Limit
Joseph Teruell – Cozy Life
The Posse – S.A.M

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist:

Playboi Carti, Long Time (Intro)
Madvillainy, Accordion
Frank Ocean, Swim Good
Kanye West feat Rick Ross, Davil In A New Dress
Swizz Beatz feat Nas, Echo
cupcaKKe, Self Interview
Tommy Genesis, Rainbow
Travis Scott, Coffe Bean
CASISDEAD, Pat Earrings

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Die neueste Oonops Drops Ausgabe ist ein Japan-Special mit 45 a.k.a Swing-O aus Tokyo:

Tracklist

OONOPS MIX PART (0:00 min – 1:11:55 min)
01 Minyo Crusaders – Yasugi Bushi
02 Moshuss & Hanses – Härzje
03 Sho Da Scottie featuring Twinkle – Show Time
04 Unknown Track
05 DJ Beatattack – Mucho Gusto
06 Florent F – Anata Dake No Mono
07 Unknown Track
08 Cro-Magnon featuring Gagle – 屍をこえて (Unplugged)
09 Toshiaki Yokota & The Beat Generation – Ophelia
10 Blue In Green – Camellia
11 Octons – Tokyo Blues
12 A Tribe Called Quest featuring Kendrick Lamar – Conrad Tokyo
13 Funky DL – Utsonomiya Excitement
14 DJ Moar – Landed In Japan
15 SicknessMP – Cult Spinner
16 Klim Beats – Tokyo
17 Kyoto Jazz Massive – The Brightness Of These Days (Quantic Remix)
18 Nautilus – Root Down (Instrumental)
19 Akiko Yano – Oinaru Shiino-ki
20 Soul Sugar featuring Leonardo Carmichael – Why Can’t We Live Together (Dub)
21 Yurika & Sababa 5 – Crossroad Of Love – 愛の交差点 – (Ai no Kousaten)

45 A.K.A. SWING-O GUEST MIX (1:11:55 min min – 1:59:18 min)
22 Monsieur – When We Were Twenty Year’s Old
23 Clambon featuring The Blue Herb – Yureru
24 Elias – Black Ocean
25 Cro-Magnon featuring DenGaRyu – Heisei
26 Cero – Yoru Ni Naruto Sake Wa
27 Adaptrook – Misty Love Is Beautiful
28 Wonk – Midnight Cruise
29 D.A.N. – Chance
30 Olive Oil – IKNOWiNO
31 Grooveman Spot – A Little Step
32 Nao Yoshioka – Beautiful Imperfections
33 Chara – Everybody Look
34 Ovall – Stargazer
35 45trio – Where Are We Going?
36 Mieko Hirota – What’s Going On

GLUESET GUEST MIX (1:59:18 min – 2:34:34 min)
37 橋幸夫 – 子連れ狼
38 Mariya Takeuchi – Plastic Love (intro)
39 Kid Fresino featuring Fla$HBackS – Who Can
40 Grooveman Spot a.k.a. DJ Kou-G featuring Invinsible – Who’s This (Ice Berg Mix)
41 DJ Architect / doko, kendaman – Wood Craft
42 DJ Hamaya featuring Takuma The Great- Love=Ego
43 Kazahaya – Autumn Sadness
44 Schadaraparr – ドゥビドゥWhat? (instrumental)
45 Muro featuring Lord Finesse & A.G. – The Vinyl Athletes (Reprisal Remix)
46 Rhymester – マイクの刺客
47 Amii – 私は何色
48 Kimiko Kasai – Autumn Leaves
49 Jamnuts – Hey Ya!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


free download

 

 

Credits: Moonlight Breakfast

Die in Wien wohnende, rumänische Band Moonlight Breakfast veröffentlicht heute das Video zu ihrer brandneuen Single ‘Summer’:

“Wir waren der Meinung, dass dies ein guter Moment wäre, um mehr mit unseren Fans zu teilen. Es ist 8 Jahre her, dass wir angefangen haben zu spielen, und wir haben so viel erlebt und hatten so viel Spaß dabei! Dieses Video ist etwas, dass uns im Laufe der Zeit viel Spaß bereiten wird, denn es erinnert uns an Orte, an neue Freunde, die wir gewonnen haben.
Es geht darum, was wir gemacht haben, als wir nicht auf der Bühne waren: z. B. ein Tag zwischen zwei Auftritten beim Snow Fest in den französischen Alpen oder als wir zum Strand von Cannes fuhren, an dem es 20 Grad Celsius warm war. Also liefen wir in T-Shirts und Shorts herum und aßen Eis und Slushies.
Wir waren Muscheln suchen am H2O Beach in Rumänien, wo wir unsere erste Konzerteröffnung für Jamiroquai hatten und wo es für uns zur Tradition geworden ist zu spielen.
Der Tag, auf einem Schiff auf der Donau in Wien, an dem wir ein Video gedreht, aber nie hochgeladen haben oder die Fahrt zu einem Gig mit Dan (unserem Visual Artist) in seinem roten vintage Toyota an einem heißen Sommertag bei geöffneten Fenstern (keine Klimaanlage) sowie den ganzen Tag am Pool zu verbringen. Es ist gut, dass wir nachts auftreten! :)
Ein lustiger Tag im Prater in Wien und der Flug über Sibiu nach dem Soundcheck beim Airfield Festival sowie Tagträumen am See bei unserem Lieblingsfestival in Sierre in der Schweiz, beim Weekend Au Bord de L’Eau.
Es sind die Details, die bei dir bleiben, wie: der Volleyball unseres Sohnes am Strand in Valencia, die wellenförmige Decke eines Restaurants in Odessa oder das Neonlicht der Pizzeria, wo wir an unserem freien Tag beim SXSW Festival, das leckerste Pizzastück in Austin / Texas, bekamen.
Wir haben Videos von Erinnerungen aus Rumänien, der Schweiz, der Ukraine, Spanien, Frankreich, Österreich und von unserer ersten Reise in die Vereinigten Staaten in 3 Minuten 43 Sekunden Lebensfreude gepackt”
sagt Cristina über die Entstehung des Videos.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Grandmoflash beglückt uns heute mit seinem Quartalsjoint zum Frühlingsbeginn.
“Königsdisziplin” nennt er sein Mischwerk und zu hören bekommen wir wie gewohnt entspannten HipHop-Sound und Beats.
– die BlogRebellen

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

 

 

Großartige Performance!

Mobilization of Congo Square at Washing Well Laundromat
paying tribute to history of Congo Square & community artists of the 1960’s & 70’s

 
(beginnt bei ca. 01:30)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

artwork by Simone Cihlar // photo by Agatha Powa

Die in Berlin ansässige und Tel Aviv geborene Sängerin mit marokkanischen Wurzeln, J.Lamotta すずめ, kehrt mit ihrem zweiten Album für Jakarta Records zurück.
SUZUME wurde in vier verschiedenen Berliner Studios mit 24 Musikern aus aller Welt aufgenommen.
Im Gegensatz zum 2017 erschienenen “Conscious Tree”,  das mit ‘found sounds’ und Samples erstellt wurde, erweiterte J.Lamotta ihr Produktionsrepertoire um ein wärmeres Soundbild, das mit Streichern und Bläsern ihrer Band verfeinert wurde.
Inspiriert von Künstlern wie Bill Withers, Sun Ra oder J Dilla, ist SUZUME eine wunderschöne Weiterentwicklung ihres Neo-Soul-Sounds geworden:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

TRACKLIST:

1. JK Soul – You Fool
2. Poldoore – Vista
3. JK Soul – It’s So Hard
4. Birocratic – If I Tried
5. Gramatik – The Monolith
6. Fdel – A Fuller Culture
7. P.R – Lavender
8. Vanilla – All In My Mind
9. JK Soul – It’s Just A Game
10. Gramatik – U R the One
11. Birocratic – Shakedown
12. Gramatik – Afternoon Soul
13. Emapea – Simple Raw
14. JK Soul – Battle Of Life (Gramatik Remix)
15. Birocratic – Soft Focus
16. JK Soul – Madness Music
17. Gramatik – While I Was Playin’ Fair
18. JK Soul – Too Hot
19. JK Soul – It’s Always Been You
20. Emapea – Energy
21. Birocratic – Celery Man
22. Gramatik – Deal With The Real
23. JK Soul – In The Rain
24. JK Soul – Fly With Me

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Playlist

01. Oh My Girl feat.AntoineVilloutreix—Singel–Club Des Belugas
02. Mambo Italiano—CdB Remix—Apricoo Soul—Club des Belugas
03. You Gotta Know It feat.Noam Bar—Singel–Mo`Horizons
04. Ella Dice feat.Nene Vasquez–Singel–Mo`Horizons
05. Driverman feat.Azul—EP–Flamingo Star
06. Donne Moi Ca—Le Retour Du Kif—Malka Family
07. Let`s Make this Party Jumpin–Freestyle4Funk–FunkyDestination
08. It`s too Late–Sampler–Under The Influence Vol.6–Delight
09. Barlia(Kulandjagnho)–Under The Influence Vol.6–Saraba
10. Coming Down-feat.Wild Life–Freestyle4Funk–Jack&Joints
11. Tropicaliente feat.Georges Perin–Sampler—Timewarp Inc.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Original Artwork by Tokio Aoyama // Design and Layout by Jaime

Hier ist der zweite Teil der Heritage-Serie, auf der Mark de Clive-Lowe
seine japanischen Wurzeln erforscht:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Oonops drops another hot vinyl only episode,
filled with fresh global sounds:

OONOPS MIX PART (0:00 min – 1:16:13 min)
01 Jazz Liberatorz featuring Sadat X – The Return
02 Sev Seveer – Where You Been Sev???
03 Cut Spencer – Blue
04 Moshuss & Hanses – Mit der Oma sein Fahrrad
05 JoDu – Breakadawn
06 Kram aus der Ecke – Bam
07 DJ Benny Ben – ‘Tis Yorn
08 Hot 8 Brass Band – Love Will Tear Us Apart
09 The Bongo Hop – Jashu
10 Mdou Moctar – Taliat
11 Coladera – Mandinga
12 Dubben – Jesus Boogie
13 Mo’ Horizons featuring Nene Vasquez – Ella Dice (Instrumental)
14 Jukka Eskola Soul Trio – Tiny B
15 Jungle Fire – Snake Pit (Stove Mix)
16 Renegades Of Jazz featuring Kemi Ade – This Jorney
17 Ziad Rhabani – Prelude (Theme from Mais El Rim)
18 Nickodemus & Maharaj Trio – Southern Magnolia
19 Tau featuring Idris Ackamoor – Its Already Written
20 Alice Clark – Hard Hard Promises

JIM SHARP GUEST MIX (1:16:13 min – 1:46:04 min)
21 Jim Sharp – The Man
22 Ocean Wisdom – Eye Contact
23 Kenny Dope – Get On Down
24 Black Moon – Who Got Da Props
25 A.D.O.R. – Let It All Hang Out
26 Run DMC – Down With The King
27 Simon S – A Free Soul / Mad Skills – Nod Factor Acapella
28 DJ Nu-Mark – Our Generation (Re-Edit)
29 Pete Rock & CL Smooth – Straighten It Out
30 Black Sheep – Try Counting Sheep
31 Joey Badass – Two Lips
32 Jim Dunloop – The Love Ride (Reflip)
33 Tha Alkaholics – Daaam!
34 J.Dilla & Nas – The Sickness

CHRIZ THE WIZ GUEST MIX (1:46:04 min – 2:36:23)
35 Tom Tyler – And So We Drift
36 Beastie Boys – Ricky’s Theme
37 Donny Hathaway – Voices Inside (Everything Is Everything)
38 Erik Truffaz – Bukowski – Chapter 1
39 Kathleen Emery – Somethimes I Feel Like A Motherless Child (Quantic Version)
40 Freakniks – Plasmic Head
41 M-Tri & DJ Leecy T – Trading Places
42 J-Live – MCee
43 Bonobo – Behind The Light
44 Leon Thomas – China Doll
45 Daryl Donald – Night Games

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


free download
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

SOIA by Wanida Keeping

WHERE MAGNOLIA GROWS ist SOIA‘s drittes Soloalbum und ist eine Verschmelzung von HipHop, R’n’B, NuSoul und Jazz getaktet mit satten Beats und geschmückt mit verspielten Melodien, die an ihre musikalischen Wurzeln der 90er erinnern.
Die Beats sorgen neun Tracks lang für Kopfnicken während SOIAs Stimme einen die Augen genüsslich schließen lässt:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Photo by Agatha Powa and artwork by Robert Winter

Mit ‘Back in Town’ veröffentlicht J.Lamotta すずめ die zweite Single samt Video aus ihrem neuen Album “SUZUME” (VÖ  12. April 2019) und beweist wieder einmal, dass es auch in Deutschland Neo Soul auf internationalem Niveau gibt. Big up!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

‘Turning’ ist die erste Single aus dem neuen J.Lamotta すずめ Album “SUZUME” (VÖ  12. April 2019). Ein wunderschöner Song, der Lust aufs Album macht :)
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden