Beiträge

Wunderschönes Memphis Soul Album der US-amerikanischen Soul-, Pop- und Jazz-Sängerin Morgan James,
die ich hier bereits mehrfach gefeatured habe:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Photo by Eric Johnson

 
Es war eine Story wie aus einem HipHop-Märchen: Bei einem Foto-Shooting begegneten sich der HipHop-King NOTORIOUS B.I.G. und die R’n’B-Queen FAITH EVANS zum ersten Mal – und neun Tage später fand die Hochzeit statt. Damit begann die wahrscheinlich legendärste Love Story der HipHop-Geschichte!

20 Jahre nach dem immer noch unaufgeklärten Mord an B.I.G. schuf FAITH EVANS nun das Album The King & I  (VÖ 19. Mai 2017), das die Geschichte ihres gemeinsamen Lebens erzählt. Die 25 Tracks des Albums enthalten neu aufgenommene Vocals von EVANS, die mit der Originalstimme von Biggie Smalls zusammengebracht wurde – einiges davon sehr bekannt, anderes wiederum mit bisher selten gehörten oder niemals veröffentlichten Rhymes aus den B.I.G.-Archiven.

Faith Evans veröffentlicht das erste Lyric-Video zu ihrem Duett-Album mit The Notorious B.I.G. Der Song „NYC“ (feat. Jadakiss) ist Faith Evans´ Liebesbrief an New York. Für das Video wurde der von DJ Premier produzierte Song mit beeindruckendem Filmmaterial der Stadt am Hudson River versehen. Auch im Video: Das Haus am St. James Place in Brooklyn, wo der 1997 erschossene Notorious B.I.G. alias Biggie Smalls zusammen mit seiner Mutter Voletta Wallace die ersten 20 Jahre seines Lebens verbrachte.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 

In einem zweiten Video präsentiert Faith Evans dann Einblicke in die Entstehung des Songs. Während man das Team bei den Aufnahmen in den Quad Recording Studios in Manhattan beobachten kann, berichtet der zu Lebzeiten eng mit Biggie Smalls verbundene The LOX-Rapper Jadakiss wie es zu der Zusammenarbeit für „NYC“ kam.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

(c) David Raschekl

(c) David Raschekl

 

Anna Naklab hat nach ihren Platinerfolgen mit dem Reamonn-Cover „Supergirl“ – den sie mit Frans Zimmer aka Alle Farben und dem Produzenten-Duo Younotus eingespielt hat – mit „Whole“ eine neue Single am Start.

Zu dem Video von „Whole“ feiert heute auf SOULGURU ein sehenswertes ‚Behind the scenes‘-Video Premiere, das einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Videodrehs gewährt:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 
Und wer das Original-Video noch nicht kennt – bitteschön:
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden