Beiträge

Leon_bridges_river

Der Retro-Soul-Sänger Leon Bridges aus Fort Worth, Texas, der Southern Soul und Gospel verbindet, hat letztes Jahr sein hervorragendes Debüt-Album „Coming Home“ veröffentlicht. Jetzt gibt es das neue Video zu „River“ aus diesem Album, dass gut zu dem gerade in den USA beginnenden Black History Month passt. In „River“ geht es um die nach wie vor großen Schwierigkeiten der Black Communities in den USA (siehe Erklärung des Künstlers im obigen Bild) und um seine Hoffnung auf Veränderung.
Weiterlesen

final call

THE DYNAMIC DUO DOES IT AGAIN….
Kollabo von Kenny Dope & Raheem Devaughn, passend zum Black History Month:
Weiterlesen

Otis-Redding-King-Of-Soul3

Seine machtvolle Stimme setzte Standards, an denen sich ganze Generationen von Sängern orientierten – die sie aber nie so erreichen konnten wie er selbst. Auch wenn OTIS REDDING nur 26 Jahre alt wurde, hinterließ er seine Spuren als einer der eindrucksvollsten und kraftvollsten Sänger der Musikgeschichte. Und nicht nur als Interpret glänzte der 1941 in Dawson, Georgia, geborene REDDING: Als Komponist schuf er die Hymne, die in der einzigartigen Interpretation durch Aretha Franklin zum Kampflied weiblicher Stärke wurde: “Respect“. Zum Black History Month, der in den USA zum Februar 2014 ausgerufen wurde, veröffentlichen Rhino Records die 4-CD-Box OTIS REDDING – The King Of Soul.
Weiterlesen