Beiträge

Dis Is Reggae Soul Vol 1

Die Paris DJs sind Stammgäste bei SOULGURU. Das Pariser Musiker-Kollektiv und Plattenlabel hat jetzt ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. Es geht um 2 Vinyl-Releases:

> with a six 45s boxset „VINYL IS GOOD FOR YOU“
Featuring Afrodyete (The Breakestra), Alice Russell (courtesy of Tru Thoughts), Brownout, Grant Phabao, Jungle Fire, The Lone Ranger & Carlton Livingston, The Jays

> with a double vinyl LP compilation „DIS IS REGGAE SOUL VOL.1“!!
Featuring Afrodyete, Carlton Livingston, Grant Phabao, Jungle Fire, Leroy Gibbon, Ocote Soul Sounds & Adrian Quesada, Suzanna Choffel, The Cactus Channel, The Grits, The Jays, The Lone Ranger, The Silvertones

Wie die Doppel-Vinyl-LP klingen soll, kann man hier nachhören:
Weiterlesen

62848_436500203104241_1538829783_n

Señor Machado, passionierter HipHopper und Latin Jazz-Enthusiast, will sich weiter entwickeln und seine Karriere voranbringen. Nachdem der Kolumbianer mit seinem ersten Album (2004) Aufmerksamkeit in der Underground-Szene Lateinamerikas, Teilen Europas und in den USA erregte, will er sich mit seinem neuen Projekt musikalischen Wurzeln zuwenden. Der mittlerweile in den Niederlanden ansässige Künstler arbeitet seit fast zehn Jahren an der Entwicklung seiner Musik. Er ist MC, Produzent und Songwriter in einer Person – und er hat sich eine beachtliche Fangemeinde erarbeitet. Nicht zuletzt auf deren Unterstützung baut Señor Machado mit seiner Aktion auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Vom 24. April bis zum 2. Juni 2013 läuft die Werbekampagne zur Finanzierung und Veröffentlichung seines zweiten Konzept-Albums. Mit Hilfe dieses alternativen Förderungsinstruments will er seinen Traum verwirklichen: Seine individuelle Mixtur aus Latin-Jazz und HipHop soll unterschiedliche Kulturen und Menschen inspirieren und vereinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.indiegogo.com zu laden.

Inhalt laden


Auf BandCamp gibt es noch sein empfehlenswertes erstes Album:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

6

 

Von den Monsters of Funk der elfköpfigen Leipziger Funkband SCHWARZKAFFEE habe ich bereits letztes Jahr hier berichtet.

Nachdem die Band bereits 2 Alben in Eigenfinanzierung auf den Markt gebracht haben, brauchen sie für ihr 3. Studioalbum Re:Incarnation of Funk Eure Unterstützung:

Zur Zeit stecken wir mitten im kreativen Prozess und glühen dafür, diese funkifizierten Ergüsse auf CD zu bringen. Im Januar diesen Jahres gehen wir ins Studio, um die neuen Songs aufzunehmen.

Unsere ersten beiden Alben „Diggin‘ the Funk“ und „In the machine“ haben wir in Eigenfinanzierung auf den Markt gebracht und auch tolle Rezensionen dafür erhalten. So resümierte die Zeitung „Jazzthing“, dass derart handgemachte Funkmusik dringend von Nöten ist: „Deutschland braucht Schwarzkaffee!“

Wir wollen uns weiter als DIE neue Adresse in der deutschen Funkszene etablieren, aber dazu muss eben auch mehr investiert werden und an dieser Stelle können wir den finanziellen Aufwand für Studio, Produktion und natürlich auch Promotion nicht mehr selber stemmen.

Denn nur ein Album aufzunehmen und es toll zu finden reicht natürlich nicht. Die Songs müssen raus in die Welt, oder zumindest deutschlandweit in die Radios und Wohnzimmer kommen. Für In the machine konnten wir bereits feste Partner im Bereich des Vertriebs und der Promotion gewinnen, die auch diesmal wieder mit an Bord sind. Wir sind überzeugt mit diesem Team, das u.a. mit Jan Delay gearbeitet hat, Re:Incarnation of Funk in noch größere Rotationen zu bringen.

Ausserdem planen wir für dieses Album eine Singleauskopplung plus Animationsvideo, gezeichnet von dem Grafiker unseres Vetrauens. Patrick Vollrath hat bereits unsere ersten beiden Albumcover und zahlreiche Plakate gestaltet und wird für den Titelsong des Albums unsere Monstercharaktere durchs Video tanzen lassen.

Das alles kostet wahnsinnig viel Geld, aber unsere Erfahrungen mit den letzten beiden Alben zeigen, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind und dass diese Investitionen dringend notwendig sind. Auch künstlerisch und spieltechnisch haben uns diese Erfahrungen und die letzten beiden Deutschlandtourneen auf ein neues Level gebracht und wir sind gewillter denn je, Deutschland ins Funk-Fieber zu versetzen.

Die 4.000 € werden nur einen kleinen Teil unserer Kosten decken, aber es ist ein Start und wir freuen uns über JEDE! Unterstützung.

Meine Unterstützung habe ich der Band bereits gegeben, jetzt seid Ihr an der Reihe:
http://www.visionbakery.com/vision/652

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden