Beiträge

Gerade haben OK KID noch ihr Album DREI (VÖ 11.03.22) mit in einer fulminanten Liveshow auf dem eigenen „Stadt ohne Meer“ Festival angekündigt, jetzt folgt die erste Single MR. MARY POPPINS.

„MR. MARY POPPINS ist ein Appell an sich selbst zu glauben, eine Hymne für die Selbstliebe und nicht zuletzt ein massives Sound-Gewitter, das uns ein Gefühl vermittelt wie es sich anfühlen wird, endlich wieder rauschende, exzessive Konzertnächte gemeinsam erleben zu dürfen.“
– Sänger Jonas Schubert

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Text:

Wie sollen Träume fliegen lernen?
Wenn man dich schon als Küken schreddert
Wenn du wissen willst, was die Welt zusammen hält und alle reden übers Wetter

Ich war noch nie so der Typ, für ne verheißungsvolle Zukunft,
Mein Kopf ist ein Feuchtgebiet
Von zu viel Reizüberflutung

Für mich, soll es Tausend Tode regnen
Werd Sie nicht mehr sterben,werde ihn nicht mehr begegnen
Lass Sie regen, machen mich nicht nass
Ich bin Mr. Mary Poppins alles prallt an mir ab
Mach alles neu -wird auch mal Zeit,
Neurosen gehen ein
Hatte nie die Absicht, einer von euch zu sein
Gehör nur mir allein Marlene Dietrich hat‘ s
Gewusst!
Der Gegenwind nicht mehr Wert als ne Brise heißt Luft,

Kein will mich, Keiner versteht mich
Es gibt keinen, der mir besser gefällt
Keiner verletzt mich oder ersetzt mich
Da gibt es keinen andern auf der Welt

Keiner braucht mich Keiner verkauft mich,
Ich kenn keinen der noch mehr auf zählt
Keiner Hört mich, niemand zerstört mich
Keiner kann das besser als ich selbst

Alles löst sich auf, Alles löst sich auf
Granitsteine fallen von meiner Brust und werden Staub, Regenwolken reißen auf
Machen mich nicht nass.
Ich bin Mr. Mary Poppins alles prallt an mir ab

Mir sollen sämtliche Wunder begegnen, sag deinen Leuten jetzt kommt unsere Zeit
Und dass der braune Sumpf auf diesem bunten Planeten schon bald nur noch den Erdboden gleicht

Ich schmeiß ne Abrissbirne an den Ort da wo die Enttäuschung wohnt aus verbrannter Erde entsteht ein neues Biotop.
Hat sich schon gelohnt zwischen: Ich hänge grad und Weiterlaufen, find ich ne Stecknadel im eigenen Scheiterhaufen.
Falsch abbiegen, bis sich der Kreis wieder schließt
Lass alles liegen an dem mir nichts liegt
Das Gefühl von Brausestäbchen Bauch
Ein kurzes Stechen dann löst es sich auf

 

 

 

Neue Deutsche Zärtlichkeit im Spannungsfeld von Falco und Bilderbuch:

🎵🎶 Mein Ego muss abnehm‘, doch das sieht es nicht ein.
Mein Ego muss abnehm’, es passt nicht mehr in mich rein. 🎵🎶

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#neuedeutschezärtlichkeit #musikvideo #deutschpop #kannheiser #ego

 

 

 

Die zweite Single des Österreichers FRINK hat coole Sommer-Vibes und ist wesentlich tiefgründiger als man denkt.

FRINK über ‚Lass los‘:

Der Song ist für mich die zentrale Nummer meiner ersten EP mit dem gleichnamigen Titel. Ich verstehe mich als kleinen Teil dieser großen Welt und der Wirkungsgrad meiner Kontrolle über mein Leben ist viel kleiner, als man denkt. Das wird mir, vor allem beim Songwriten, immer wieder bewusst und dieses Gefühl steckt auch in „Lass los“. Es geht um die Momente in denen dennoch ein starkes, tiefes Vertrauen in sich und die Umwelt hochkommt, wo alle Fragezeichen verschwinden – nicht, weil es keine Fragen mehr gibt, sondern wo man merkt, dass es in Ordnung ist immer neue Fragen zu haben. Der Umgang mit den Fragen liegt in mir selbst und sehr selten im Außen.
Das ist als innerer Monolog zu verstehen, als Motivation, nach dem Motto: Du musst es selbst machen, in die Handlung kommen, vom Reden alleine passiert nicht viel. Die ersten Schritte kann dir niemals wer abnehmen. Wichtig ist dabei auch zu verstehen, dass man kein Einzelwesen auf diesem Planeten ist, sondern immer schon eingebunden in eine Umwelt, in ein soziales Geflecht, in Verbindung zu anderen Wesen und Pflanze.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#lasslos