Beiträge

Anfang des verflixten Jahres 2020 gründeten vier Wahlberliner Konrad, Julian, Phil und Phil die Band Poststelle 308, die nach ihrem Probezimmer benannt wurde: einem Raum in dem ehemaligen Bürokomplex, das heute das Berliner Rockhaus ist.

Mit ihrem Hang zu metaphorisch komplexen Texten und einem kantigen Sound, irgendwo zwischen Gestern und Morgen, ist Poststelle 308 ein musikalischer Lichtblick in trüben Zeiten:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#poststelle308 #zeichen #lyricvideo

 

 

 

Fullax verleihen mit ihrer slowdown EP 4 Titeln ihres Debütalbums einen neuen Anstrich.

Die letzten Monate standen für viele von uns im Zeichen der Entschleunigung. Fullax haben diese Entschleunigung in ihrem heimischen Studio auf dem hessischen Land wörtlich genommen. Anstatt nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Dann Dann Dann“ im August direkt an neuem Material zu schreiben, haben sie sich gefragt wie die Songs ihres Albums klingen würden, wenn man diese Entschleunigung vertont.

Unter dem Namen slowdown veröffentlichen die nordhessischen Jungs ihre Songs ‚Egal‘, ‚Brauner Fluss‘, ‚Dann Dann Dann‘ und ‚Shishabars‘ nun in neuem, relaxtem Gewand:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Neue Runde in der „Auf einen Song“ Reihe von Phil Siemers – diesmal mit Antje Schomaker und FINN:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden