Beiträge

Der in Neuseeland geborene Singer/Songwriter Jordan Rakei veröffentlicht heute sein drittes Album „Origin“.

Happy Releaseday!

Auf „Origin“ lassen sich seine Vorbilder Stevie Wonder und Steely Dan nicht verheimlichen und es gibt wieder eine überzeugende Mischung aus Pop, Soul, Electronic und Jazz. Im Gegensatz zu den hellen und souligen Melodien stehen die Texte, die sich um dystopische Zukunftsvisionen drehen.

„Origin“ ist ein gutes Album, das aber meiner Meinung nach nicht an seinen Vorgänger „Wallflower“ heranreicht.

Aber urteilt selbst:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Der aus Ghana stammende, in Stuttgart lebende KWADI ist ein aufstrebender Electronic Soul Künstler, der letztes Jahr die New Yorker Ausstellung von Tim Bengel eröffnete und in der Stuttgarter Musik und Kunst Szene sehr engagiert ist. Zuletzt war er auf CRO’s aktuellem Album vertreten und auf der Bühne der „Stuttgart gegen Rechts“ Demo im September 2018.

Nach Veröffentlichung seiner Debüt EP „LOST IN THE WOODS“ im April diesen Jahres
ist mit ‚Do you remember‘ seine nächste Single samt Video erschienen.
So kann es gerne weitergehen :)

Enjoy!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden