Beiträge

Playlist:

01 Dj Venus – Couch Disco Intro
02 Thievery Corporation – From creation
03 Troublemakers – Electrorloge
04 Farid – Sunday Paper
05 Mungo’s Hi Fi – Step It Out Dubber
06 Bad Barbie & The Evil Smarty – Don’t Let Go
07 Cutty Ranks – Stopper (Richard Dorfmeister meets Markus Kienzl Vocal)
08 E-The-Hot – 45 This
09 Bob Marley – Duppy conqueror (Fort Knox Five Remix)
10 Stickybuds vs Mista Savona feat Burro Banton – Clean Air (Dub Mix)
11 Sly + Robbie – Mission Impossible
12 Boozoo Bajou – Divers (Funky Lowlive’s Low Immersion Dub)
13 Corrado & PI – Reggae Nation
14 Raggabund feat. Kali Sandoval – Oxígeno
15 Sub Swara – The Balance (Fort Knox Five Remix)
16 Mooqee – Supacat Police

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

TRACKLIST:

Ivan Ave – Oh Word
Koolade – Dippin’ part 1
MXXWLL ft Raquel Rodriguez – Palm Trees x Anniversary Remix
Tuxedo ft Gabriel Garzon-Montano – Gabriel’s Groove
Westbrook – Wheels
The Precious Lo’s – Roller Skate (feat. T-Groove)
Soul Shack – Galactic Funk
Lee Funksta – New Bounce
Erik Rico – Wanting You (Yam Who Spiritual Rework)
Phil Gerus – Still Blind
Captain Sky – Sir jam a lot
Skalp – Made In Skalp
Tuxedo ft MF DOOM – Dreaming in the daytime
astralblak – Tonite (DJ Quik)
Funkineven ft Fatima – Kleer
Universal Togetherness Band – Dreamality (long version)
Bernard Kafka – Sky’s The Limit (Tenzers Edit)
Dez Dickerson – modernaire (hot persuasion remix)
Astralblak – Funksters Prayer
Jonny Tobin – Empowerment
Marcos Valle – Distância
Jussi Halme – Funny Funk
Lee Funksta – Damsko Boogie
Raquel Rodriguez – Night’s Over
Magnum Force – Girl You’re Too Cool
Leroy Hutson – She’s Got It
Stone – Girl I Like The Way That You Move (Dub Mix)
The Vision featuring Andreya Triana – Heaven (KON’s Edit)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

SET LIST
“Curandera”
“Contra Todo”
“Sin Masticar”

 

 

Playlist:

01 Dj Venus – Couch Disco Intro
02 Towa Tei – Son of Bambi (walk tuff)
03 Dj Food – Dub Lion
04 Fabrizio Fattori – Groove Time
05 Jael Ouida – A-Ye’ (Stratocaster Mix)
06 Extasia – Extasia (Taurus Version)
07 Djum Djum – A Difference (Steng Mix)
08 !Loca! – Timbal (Frank Master Sweat Remix)
09 Kwanzaa Posse – Musika (Afro Funk Radio)
10 JC 001 – Never Again (Instrumental)
11 L.S. Diezel & Launch Dat – Poor Mans Glory
12 Visnadi – Hunt’s Up (NoFutureNoPast Mix)
13 Dubtribe – Mother Earth (Original)
14 Madhava – Balarama
15 TC – Funky Guitar (FPI Funky Mix)
16 Fluke – Slid (No Guitars)
17 Heliopolis – Kintamani (Hanoman’s Forest Mix)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Get it here:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Crédit: Grant Tyrell

Nach ihrem Debütalbum „Take A Rest“ (2017) hat das australische Electro-Quartet Tora mit „Can’t Buy The Mood“ ihr zweites Album veröffentlicht, nachdem sie die vergangenen beiden Jahre damit zugebracht haben, die Welt zu bereisen und an neuem Material zu arbeiten. Hierfür verbrachten sie viel Zeit in London, L.A., Berlin und Amsterdam, um Songs zu schreiben, mit anderen Künstlern zusammenzuarbeiten, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.

Das Ergebnis spiegelt sich nun auf „Can’t Buy The Mood“ wider. Ihre musikalische Mixtur aus R’n’B, Electro und souligen Momenten haben sie verfeinert und mit sehr viel Gefühl und wunderschönen Melodien angereichert. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Electronica-Pionier George Evelyn aka Nightmares on Wax gelangte 1999 mit seinem dritten Album “Carboot Soul” wieder zu seinem musikalischen Anfang. So schloss sich der Kreis, den er 1991 mit seinem experimentellen Debüt “Word Of Science”, und dem darauffolgenden chilligen “Smoker’s Delight” (1995) begonnen hatte.

Das Ergebnis ist eine chillige Melange aus Soul, Reggae, Ska, Hiphop, Downbeat, Electro und House, feat. Jimi Tenor und Sarah Winton.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Pressefoto Warner Music

Der Grammy-nominierte Live-Act, Singer/Songwriter und Multi-Instrumentalist ELDERBROOK hat sich mit der Electro-Supergroup RUDIMENTAL zusammengetan, um eine Feelgood-Sommerhymne mit dem Titel SOMETHING ABOUT YOU abzuliefern.

Das emotional aufgeladene Musikvideo hält einen Cameo von Michael Socha (This Is England, Being Human, Chernobyl) bereit und beschäftigt sich mit der Bedeutsamkeit, Hürden einzureißen, zueinander zu finden und sich auf einer höheren menschlichen Ebene zu begegnen. 

„Das Video zeigt, dass viele von uns auf unterschiedliche Arten zu kämpfen haben und wie wichtig es ist, miteinander zu sprechen und diese Kämpfe gemeinsam durchzustehen.“
– Elderbrook

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Playlist:

01 Dj Venus – Couch Disco Intro
02 Omerar Nanda – Some God Ruled It (Zuma Dionys Touch)
03 Downpour – Samsara (Armando Letico Remix)
04 Makossa & Megablast – Soy Como Soy (Rodrigo Gallardo Remix)
05 Tomanka feat Chonon Quena – Metsa Icaro
06 Zigan Aldi – Luton
07 Zakir Hussain And Mickey Hart – Under One Groove (Foxall Edit)
08 Sona Jobarteh – Mamamuso (Jack Essek touch)
09 Reverend+Lowdown – Pale Blue Dot (Slow House Mix)
10 Matanza feat Nicola Cruz – Heidi
11 AmuAmu – Ozymandias (Kyrill & Redford Remix)
12 PAAX (Tulum) – Sera El Sol
13 Arto Tuncboyaciyan & Ara Dinkjian – Sadana (Martyn Zij Pangaia Remix)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist
0:00 Intro
0:49 A Cerulean State – Story Of Winter
31:43 Glåsbird – Isbjørnøya
36:26 Vinuela / Rosenberg – Industry Waves

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


free download
 
 

Bat for Lashes // photocredit: Logan White

Natasha Khan aka Bat for Lashes veröffentlicht heute mit ‘The Hunger’ eine neue Single + Musikvideo aus ihrem kommenden Album „Lost Girls“ (VÖ 06.09.2019):

‘The Hunger,’ which Khan directed and stars in, is shot in an otherworldly nowhere place, and reveals Khan’s character Nikki Pink’s rise as the head priestess of the Lost Girls, spreading magic and light through a sensual ceremonial performance. A meditation on love, grief, release, and redemption, the video was produced in collaboration with her production company Lief.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Photo by Annabel Daou
Artwork & Design: Vanessa Daou


 
Die New Yorker Künstlerin VANESSA DAOU hat eine Collection voller Sommer-Songs zusammengestellt:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

TRACKLIST:

Blue Lab Beats – Old Times
Kadenza – Let’s Do It
XL Middleton x i, ced – What She Sounds Like
Dabeull, Rude Jude ft Rush Davis – DR. Fonk
Moon B – Morning’s Over
Lettuce – Royal Highness
Kan Sano – Don’t You Know The Feeling
Maya Killtron – Found You
G-noF – I Luv U
Marcos Valle – Aviso Aos Navegantes
The 9th Creation – More & More
Soulpersona, Princess Freesia feat. Carl Hudson – Sunset Reprise
Heaven & Earth – I Really Love You
Le’Chance – Get Down
The Mark IV – If You Can’t Tell Me Something Good
Kaidi Tatham – It’s A World Before You
The APX – Magnetic
Opolopo – So Good
Charlie Smooth – Italienischer Breitweg
Cory Wong – Welcome 2 Minneapolis (Live in Glasgow)
Jonny Tobin – Sunday Evening
Milton Wright – Keep It up
Erik Rico – I Adore U
Exmag – Squeeze
D-Ryde – Early Retirement
Nate Mercereau – This Simulation Is A Good One
A Bossa Eletrica – Sob A Luz Do Sol
Kevin Moore – Speak Your Mind (TBG Edit)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Die Münchner Indie-Quartett KYTES veröffentlichen heute ihre neue Single ‘Alright (RAC MIX)’, bei der niemand Geringer, als der mit einem Grammy ausgezeichnete Künstler RAC Hand anlegte.

RAC, der bereits Songs von Lana Del Rey, Two Door Cinema Club oder Bloc Party neu mixte, hat mit ‘Alright (RAC MIX)’ einen Indie Disco Hit abgeliefert, der mit viel Groove und Sommergefühlen direkt auf die Tanzfläche bittet:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

#KYTES #RAC #AlrightRemix

 

 

Playlist:

01 Dj Venus – Couch Disco Intro
02 Breger – Cup Of Joy (Troja City Of Joy Remix)
03 Lukas Endhardt – Haya Busa
04 Derun – La Puerta Del Cielo
05 Willie Graff, Darren Eboli – Ahimsa
06 Zigan Aldi – Control
07 Yaguareté – Cangussú
08 Slow Nomaden – Amur
09 Kaöb – Atua (Mula Remix)
10 Nhii – Kashbah De Tarouriert (Senora Remix)
11 Kyrill & Redford – 7 Days

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden