Beiträge

It’s an instrumental music album influenced by African rhythms, psychedelic jazz, outer space funk grooves, hip-hop culture and future sounds of retro. This music has no words, but it screams, it has no beautiful melodies, but it speaks with complex rhythms. It was made by one man band in one year period. This music is silent, but loud.
Anatoly Ice

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Culture Dub Records präsentiert mit „Dub Highway“ das neue Album des französischen SoundSystems Roots Zombie als name-your-price-Album:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

Quannum ist ein HipHop-Kollektiv von gleichgesinnten DJs, Rappern und Produzenten. Guillermo Chiapa der dazu beigetragen hatte, das geniale MashUp-Projekt „Yasiin Gaye“ von Amerigo Gazaway aus dem Jahr 2014 mit an den Start zu bringen, sieht sich weniger als Musiker sondern mehr als Künstler und so ist auch „MoQuannum: Soul to Sole“, dass sich dem weltberühmten Soul-Label Motown widmet, eine wundervolles Remix-Mashup-Album geworden:

Soul to Sole, is a kindred fusion of past and present. To say the least, Motown records echo some of the greatest musicians and instrumental arrangements in musical history. Quannum – originally known as Solesides – is a like minded collection of artists that came together to pool their ideas and energy into something prolific and independent in contemporary music.”

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden