Beiträge

Artwork by Christophe B. De Muri

Ich habe mal wieder ein cooles Internet-Fundstück für Euch:

Der französische Produzent Cyril CAPRA aka Kognitif hat 2016 mit „Soul Food“ ein hörenswertes name-your-price-Album im Spannungsfeld von Abstract HipHop, TripHop und Soul veröffentlicht.

Check it out:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Artwork: HabooDubz

Der Name ist bei diesem FREE ALBUM Programm.

Weltenbürger Gabor Polaak aka HabooDuBz nimmt uns auf „Multi Cultural“ mit auf eine kosmopolitische Reise und mischt auf den fünfzehn Tracks griechische, keltische, lateinamerikanische, asiatische, baltische, indische und arabische Sounds auf weitgehend klassischen Dub-Backings.

Ich liebe diese Melodien aus allen Ecken der Welt. Auch wenn sie hier nur oberflächlich zum Einsatz kommen, ergeben sie doch ausgesprochen abwechslungsreiche, optimistische Feel-Good-Dubs. Ja, Dub muss nicht dunkel, mystisch und schwer sein. Upliftment in Dub geht auch. Und dann muss noch ein ganz wesentlicher Vorzug des neuen HabooDuBz-Albums erwähnt werden: Es gibt Ungarn, was dieses Land gerade am dringendsten braucht – eine ordentliche Lektion in Multikulturalität.
DUBBLOG

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tyler Daley & KonnyKon aka Children of Zeus, die mit ihrem Debütalbum “Travel Light” letztes Jahr ein SOULGURU Album des Jahres ablieferten, haben mit „The Winter Tape“  noch ein kostenloses Album hinterhergeschoben. Danke dafür!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden