Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

#djanzysmischkassette
 

 

 

 

Geschätzt insbesondere als einer der besten E-Bassisten, veröffentlicht Claus Fischer nun sein erstes Soloalbum „Downland“, auf dem er als Gitarrist, Bassist, Keyboarder, Schlagzeuger und Perkussionist auftritt. Bekannt geworden ist er durch sein Mitwirken bei der TV Total Band Heavy Tones und als Bandleader der Electric Ladyband (Anke Late Night). Sein Longplayer stellt eine Fusion aus Jazz, Funk, Rock und Americana dar.

Bei dem ersten Albumsong ‚Criminal‘ eröffnet er mit der Dobro eine atmosphärische Magie, welche die Zuhörer*innen buchstäblich in die Musik hineinzieht. Das Stück ist eine Hommage an Randy Newman und inspiriert von seinem 77er Album „Little Criminals“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Die Entstehungsgeschichte für „Downland“ beginnt während des Lockdowns 2020, als plötzlich alle Tourtermine, bei denen Fischer mitwirken sollte, abgesagt wurden. Ein Soloalbum hatte er zwar längst im Kopf, allerdings fehlte bisher aufgrund seiner Auftragsfülle, die dafür benötigte Umsetzungszeit. Ursächlich der anfänglichen Coronaregeln ließen sich leider die meisten eingeplanten Musiker*innen nicht einfliegen und so spielte er einfach selbst die meisten Instrumente für sein Album ein. Unterstützung bekommt er u. a. von Don Grusin und Simon Oslender.
Fischer spielt elektrische-, akustische und Slide-Gitarre sowie die Dobro.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

 
 
 

Promo-Mix zur aktuellen DJ Mukambo und NYP Records Compilation „Global Afrobeat Movement Vol 3“:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden