Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Der PROGOLOG Adventskalender trifft dieses Jahr fast täglich meinen Geschmack.
Im heutigen Türchen steckt ein cooler Mix von Massimiliano Conti aka Jazzcat:

Jazzcat ist mit einer Vielzahl an Followern auf Mixcloud und einem Portfolio von aktuell rund 676 Shows sehr umtriebig, was das selektieren und präsentieren von Jazz, Soul, Funk, Latin, Afro und brasilianischer Musik angeht. Da Massimiliano im September sein zehnjähriges auf Mixcloud feiern konnte, bin ich sehr froh ihn passend zum 10. Geburtstag dieses Kalenders zum ersten Mal mit im Boot zu haben.
Für das fünfte Türchen im Adventskalender gibt es eine Selektion an Jazz-, Soul-, Latin- und Fusion-Tracks, die Jazzcat uns aus seiner Plattensammlung zusammengestellt hat. Mit dabei sind Klassiker, seltene und teils obskure Platten aber alles in allem einfach gute Musik. Eine kleine Musical Mystery Tour sozusagen.
Johannes

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.hearthis.at zu laden.

Inhalt laden


 
TRACKLIST:
Twylyte ’81 – Like A Ferris Wheel (00:00)
Imani – Just Another Love Song (04:35)
Paul Horn – Too High (10:57)
Flora Purim – Hidden Within (13:34)
Teruo Nakamura – Umma Be Me (18:36)
The Pentagon – Una Mas (24:42)
Herb Geller feat. Mark Murphy – The Power Of A Smile (29:50)
Sheila Landis – Who Will Buy (39:29)
Lonnie Liston Smith – Bright Moments (43:59)
Pacific Eardrum – Man Of Mystery (50:33)
Norman Connors – Mr. C (54:07)
Tarika Blue – Truth Is The Key (58:30)
Ryo Kawasaki – Dreams For Radha (Parts I, II & III) (65:12)
 


Alle Beiträge aus dem Adventskalender 2020 findest Du im Blogauf Hearthis und als Podcast bei iTunes.
Der #progoak20 kann per Steady oder diesen Paypal-Pool  unterstützt werden.

 


 

TOYTOY sind die vier Musik-Virtuosen Alex Eckert (Git), Samuel Wootton (Perc), Silvan Strauß (Dr) und Daniel Stritzke (Bass), die ihre Einflüsse von Frank Zappa und Weather Report bis zu J Dilla und Terrace Martin zu einem einzigartigen Groove verschmelzen.

Ganz nach dem Vorbild amerikanischer Musik-Kollektive wie Soulquarians oder The Roots sehen sich TOYTOY als kreativer Impulsgeber und Möglichmacher für die Fusion aus Jazz und Urban Music wie Soul und HipHop.

Nach zwei instrumentalen Alben präsentieren TOYTOY auf ihrem neuen Longplayer PLAYDATE dieses Mal den Austausch zwischen ihren druck- und kunstvollen Beats und den verschiedensten internationalen Vocal-Artists wie Flo Mega, Maria João, Salomea, ESO.ES, Leroy Menace u.v.m., mit denen Sie sich im Verlauf des letzten Jahres jeweils auf gemeinsame „Playdates“ verabredeten in denen bei Jams und Sessions jeweils gemeinsame Tracks entstanden:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden