Beiträge

Videopremiere: Major Lazer - Que Calor (feat. J Balvin & El Alfa)

Major Lazers ‘Que Calor’ (zu Deutsch: Was für eine Hitze!) ist wohl der letzte Sommerhit des Jahres.

Das dazugehörige Musikvideo, das von VMA- und BET-Award-Gewinner Colin Tilley (Kendrick Lamar, Future, Nicki Minaj) stammt, hat es in sich:
Spielen die ersten Szenen noch in einem heruntergekommenen Herrenhaus, schwenkt die Kamera plötzlich unter die Erde. Man sieht Feuerkreise, Knochenreste und Tänzerinnen im Blutbad.
Bilder von dunklen Ritualen schießen einem unweigerlich in den Kopf.
It’s Voodoo-Time :)
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Videopremiere: Major Lazer - Can’t Take It From Me (feat. Skip Marley)

Im ersten Video zu ihrem kommenden und vermeintlich letzten Album feiern Major Lazer die Rückkehr ihres ikonischen, namensgebenden Helden.

‘Can´t Take It From Me’ markiert die Heimkehr des von Ferry Guow designeten Major-Lazer-Superhelden aus dem Jenseits. Der Charakter hat Erleuchtung gefunden und seinen physischen Körper überwunden.

In dem Song, aufgenommen mit dem Bob-Marley-Enkel Skip Marley, besinnt sich die Band auf ihre karibischen Wurzeln.

“In dem Song geht es um all jene, die die Welt zum Schlechten verändern, die Menschen leiden lassen und dabei zusehen, die versuchen die Welt düster und verwirrt zu halten. In uns allen gibt es so viel Licht – wir haben etwas, das sie uns niemals wegnehmen können. Wir als Menschen müssen in uns selbst schauen, um zu erkennen, dass Veränderungen möglich sind.”
Skip Marley

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Major Lazer veröffentlichen ihr Album ESSENTIALS als Bestandsaufnahme mit bekannten Hits und gerade veröffentlichten neuen Tracks • full album stream

Cover-Artwork by Ferry Gouw

ESSENTIALS unterstreicht Major Lazers außergewöhnliches Standing im globalen Pop und die vielfältigen Einflüsse, die das Trio dabei sowohl aufsaugt wie auch selbst ausübt. Als Gäste zu Hören sind unter anderem Justin Bieber, , Travis Scott, Ariana Grande, Quavo, Nicki Minaj und Sean Paul.

Die Tracklist reicht dabei von „Jah No Partial“ mit Samples des Jamaikanischen Künstlers Johnny Osbourne über Features mit einigen der größten zeitgenössischen Popstars bis zum mittlerweile fast legendären Flosstradamus-Remix von „Original Don“ und „Sua Cara“, das dem Trio nicht nur eine Grammy-Nominierung sondern auch eines der meistgeklickten Youtube-Videos ever bescherte. Dabei sind auch die jüngsten Kollaborationen mit den Künstlern Burna Boy, Babes Wodumo, Mr. Eazi und Kizz Daniel, die in den letzten Wochen rund um die Tour auf dem afrikanischen Kontinent veröffentlicht wurden.

Auch der brandneue Song „Blow That Smoke“ mit Tove Lo ist als Opener auf Essentials enthalten  – und natürlich „Lean On“ und „Cold Water“, zwei Tracks, die mit ihren Klicks bei Spotify bereits im Milliarden-Bereich (!!!) liegen.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

sharp and ready

 

Sharp And Ready, das Future Dancehall und SoundSystem Sub-Label von Tru Thoughts Recordings stellt sich vor:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Ghost_Writerz-Sharp_And_Ready_Selection

Artwork by Ben Hito

 

Tracks von Sharp And Ready, dem Future Dancehall und SoundSystem Sub-Label von Tru Thoughts Recordings, selected, mixed & mastered by Ghost Writerz:

01. Quantic – Spark It feat. Shinehead
(from ‘Magnetica‘ album, 2014 / Tru Thoughts)
02. onlyjoe feat. Ghost Writerz – Forever More (Revolution Riddim)
(from ‘Forever More‘ free download single, 2014 / Unit 137)
03. G.Corp – Money Friends (Dub)
(unreleased dubplate / 2014 / Unit 137)
04. DJ Vadim feat. YT, RTKAL, Jago, Kosher & G.O.L.D. – Nah Join (Ghost Writerz Remix)
(forthcoming on BBE Music)
05. Simian Frenzy – Ill Not Sick feat. Rodney P (Skitz & The Sea Refix)
(from ‘Ill Not Sick‘ digital single, 2014 / Functional)
06. Ed West feat. RTKAL & Serocee – Frost
(forthcoming on Tru Thoughts)
07. Ghost Writerz – Back It Up feat. Shiffa Dan & G.O.L.D.
(from ‘Back It Up‘ digital single, 2014/ Tru Thoughts)
08. G.O.L.D feat. Ghost Writerz – Slow Wind
(unreleased dubplate, 2014)
09. Ghost Writerz – Back It Up (Aries & Gold Dubs Remix)
(from ‘Back It Up‘ digital single, 2014/ Tru Thoughts)
10. Pete Cannon feat. Ghost Writerz – How We Living
(forthcoming on Tru Thoughts)
11. Zico – Murder (prod. by Ghost Writerz)
(unreleased dubplate, 2014)
12. Sleepy Time Ghost feat. Bahia – Feel (Hylu Remix)

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Download MP3