Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8zOTQ4OTAyMzQmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

free download

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9saWdodD0xJmFtcDtmZWVkPSUyRmdlb3JnZXNvbGFyJTJGZ2VvcmdlLXNvbGFyLWluLWR1Yi1pbmRpYW4tc3VtbWVyLXN1bnNldC1hdC1leHBlcmltZW50YWwtYmVhY2gtaWJpemEtcGFydC0xJTJGIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Das zweite Album UNIVERS-ÎLE  des von den ostafrikanischen Reunion-Inseln stammenden Pariser Produzenten Labelle ist laut WDR Cosmo ein Werk „zwischen Maloya-Tradition, experimenteller Elektronik und Field-Recordings“,  aufgenommen mit traditionellen afrikanischen und indischen Instrumenten, sowie Slide-Gitarre und Sampler. Eingesungen wurden die Albumsongs in kreolischer Sprache.
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwcHggY3VycmVudENvbG9yOyB3aWR0aDogMzUwcHg7IGhlaWdodDogNzg2cHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL2FsYnVtPTI5NDQzODMzMTMvc2l6ZT1sYXJnZS9iZ2NvbD1mZmZmZmYvbGlua2NvbD02M2IyY2MvdHJhbnNwYXJlbnQ9dHJ1ZS8iIHdpZHRoPSIzMDAiIGhlaWdodD0iMTUwIiBzZWFtbGVzcz0iIj48YSBocmVmPSJodHRwOi8vaW5maW5lLXJlYy5iYW5kY2FtcC5jb20vYWxidW0vdW5pdmVycy1sZSI+dW5pdmVycy3DrmxlIGJ5IExhYmVsbGU8L2E+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6MTIwcHg7aGVpZ2h0OjI0MHB4OyIgbWFyZ2lud2lkdGg9IjAiIG1hcmdpbmhlaWdodD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNyYz0iLy93cy1ldS5hbWF6b24tYWRzeXN0ZW0uY29tL3dpZGdldHMvcT9TZXJ2aWNlVmVyc2lvbj0yMDA3MDgyMiYjMDM4O09uZUpTPTEmIzAzODtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJiMwMzg7TWFya2V0UGxhY2U9REUmIzAzODtzb3VyY2U9c3MmIzAzODtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJiMwMzg7YWRfdHlwZT1wcm9kdWN0X2xpbmsmIzAzODt0cmFja2luZ19pZD1zMDYxLTIxJiMwMzg7bWFya2V0cGxhY2U9YW1hem9uJiMwMzg7cmVnaW9uPURFJiMwMzg7cGxhY2VtZW50PUIwNzNQVlFYWDcmIzAzODthc2lucz1CMDczUFZRWFg3JiMwMzg7bGlua0lkPWZjN2JlNjc5ZGFiOTlhN2UwYTcyZWE1M2E0YzgyM2Y5JiMwMzg7c2hvd19ib3JkZXI9dHJ1ZSYjMDM4O2xpbmtfb3BlbnNfaW5fbmV3X3dpbmRvdz10cnVlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Der Frankfurter DJ & House-Producer Rey & Kjavik veröffentlicht sein Debut Album „Rkadash“  am 07.07.2017 auf Katermukke und beschreitet mit der Verbindung von House und Global Beats/World Music neue Wege.

Zur Einstimmung gibt es das in Marrakesch / Marokko gedrehte Video zur gleichnamigen Single „Rkadash“:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2xrd0dlc3hsaHE4P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSIvL3dzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vd2lkZ2V0cy9xP1NlcnZpY2VWZXJzaW9uPTIwMDcwODIyJmFtcDtPbmVKUz0xJmFtcDtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJmFtcDtNYXJrZXRQbGFjZT1ERSZhbXA7c291cmNlPXNzJmFtcDtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJmFtcDthZF90eXBlPXByb2R1Y3RfbGluayZhbXA7dHJhY2tpbmdfaWQ9czA2MS0yMSZhbXA7bWFya2V0cGxhY2U9YW1hem9uJmFtcDtyZWdpb249REUmYW1wO3BsYWNlbWVudD1CMDczMU5NVkY4JmFtcDthc2lucz1CMDczMU5NVkY4JmFtcDtsaW5rSWQ9NGNiOTA0YWU1Njc1NTAxMjJiYzBlOThkMzIzYzAwNjMmYW1wO3Nob3dfYm9yZGVyPXRydWUmYW1wO2xpbmtfb3BlbnNfaW5fbmV3X3dpbmRvdz10cnVlIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxNjYiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc3JjPSJodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz91cmw9aHR0cHMlM0EvL2FwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS90cmFja3MvMzIyNTY1NTA5JmFtcDtjb2xvcj1mZjU1MDAmYW1wO2F1dG9fcGxheT1mYWxzZSZhbXA7aGlkZV9yZWxhdGVkPWZhbHNlJmFtcDtzaG93X2NvbW1lbnRzPXRydWUmYW1wO3Nob3dfdXNlcj10cnVlJmFtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

rp-june-cover-layers-1050x786
 

Das britische Rhythm Passport Magazin für Worldmusic und Global Beats stellt jeden Monat eine Compilation zusammen, die von Newsletter-Abonennten kostenlos heruntergeladen werden kann.

Die Juni-Compi enthält folgende Tracks:
 
1. Mbongwana Star – Shégué [World Circuit Records] 0:00 – 05:14
2. Afriquoi – Kudaushe (Anchorsong Remix) [Wormfood Records] 05:15 – 08:47
3. Gentleman’s Dub Club – See Them [Easy Star Records] 08:48 – 11:49
4. Branko – Reserva Pra Dois (feat. Mayra Andrade) [Enchufada] 11:50 – 15:17
5. Joe Driscoll & Seckou Kouyate – Tamala [Cumbancha] 15:17 – 18:43
6. Emicida – Baiana (feat. Caetano Veloso) [Sterns Music] 18:44 – 21:10
7. Thornato – Deux a Deux (feat. Kongo Elektro) [Wonderwheel Recordings] 21:10 – 24:39
8. Umoja – Umboweti [MultiCulti] 24:40 – 28:56
9. Jean-Baptiste Nemours – Haiti Cumbia [Ostinato Records] 28:57 – 31:01
10. M.A.K.U. Soundsystem – Thank You, Thank You [Glitterbeat] 31:01 – 35:32
11. Family Atlantica – Neti Neti [Soundway Records] 35:33 – 38:36
 
 

Der kostenlose Download der Juni-Compi ist noch bis zum 26. Juni verfügbar:

free download
 
 

O T H E R funk

Here’s a fresh mix of global beats and outernational groovy-ness for a New God Damn Year!
ACTUALsize

Weiterlesen

beat'n blow über die ufer

Unfassbar, Beat ’n Blow blasen bereits seit zwanzig Jahren immer aufs Neue frische Sounds unter die Leute. Die acht Herren um die charismatische Leadsängerin Katie La Voix waren sozusagen die Wegbereiter der Neuen Europäischen Blasmusik, die in den letzten 15 Jahren ziemlich in Fahrt gekommen ist. Und Beat ’n Blow haben sich bis heute ihre Frische und Einzigartigkeit bewahrt. Wie auf dem Vorgänger „Nackt und roh“ singt Katie LaVoix auf dem neuen, inzwischen sechsten Album „Über die Ufer“, sowohl in Deutsch als auch Englisch. Musikalisch geht es einmal rund um den Planeten: Hier ein bisschen entspannter Reggae, da eine Prise heißer Funk, jede Menge Soul und natürlich Balkan-Beats, wie beim treibenden Hit „Keine Zeit“, Opener des Albums, wenn Katie sich im Stakkato durch die hektischen Zeiten singt und dabei heftige Seitenhiebe auf das Höher-Schneller-Weiter-Denken austeilt oder im Liebeslied „Du“, dass zwischen Metall und Reggae changiert:
Weiterlesen

Afro Drops

Gefunden bei den BlogRebellen: DJ Baru aus Wuppertal und sein mitreissendes Afro Drops Mixtape:

Durch seine Erfahrungen als Tourmanager für traditionelle, akkustische World-Bands versucht er nun die Erfahrungen daraus mit seinen Dj Styles zu verknüpfen. Das ganze ist nun etwas deeper geworden, Percussions und Dub, Trible mit afrikanischen Wurzeln.
Ein wahnsinnig gutes Tape, dass für einen ‘Gourmet’ musikalisch extrem viel zu bieten hat. Hut ab!
pEtEr Withoutfield

Weiterlesen

cross culture beats

Ich sach nur: don’t call it world ;)

Ich habe mir gedacht, das beliebte Don’tcallitworld-Thema aufzugreifen und meine Definition von Cross Culture Beats und Global Bass vorzustellen. Wobei das “Cross” nicht nur für die Länder und Kontinente stehen wird, die ich bei meiner Reise queren werde, sondern auch für den zeitlichen Zusammenhang. Soll heissen, es gibt Musik von ganz früher, damals, heute und vielleicht kann ich sogar in die Zukunft gucken. Wer weiß…
Sicher ist nichts, ausser: Ich werde Station in Benin, den Alpen und Brasilien machen.
Walter Marinelli

Weiterlesen