Beiträge

Idris Ackamoor ☥ The Pyramids - An Angel Fell • full album stream + Live-Video

Artwork by Lewis Heriz


 

“The new album is complete fire – right in the moment.”
Gilles Peterson

 
Die US-amerikanische Spiritual-Jazz-Band Idris Ackamoor ☥ The Pyramids ist bereits seit den 70er Jahren aktiv und galt schon immer als Geheimtipp unter Musikkennern.

Seit 2006 ist die Band wieder vereinigt, hat neue Platten produziert und tourt um die Welt.

Auch auf ihrem neuen Album »An Angel Fell«, dass  sie von  HeliocentricsIdris Ackamoor ☥ The Pyramids - An Angel Fell • full album stream + Live-Video-Mastermind Malcolm CattoIdris Ackamoor ☥ The Pyramids - An Angel Fell • full album stream + Live-Video produzieren ließen, verbinden sie einmal mehr Spiritual Jazz mit Funk und afrikanischen Rhythmen.

Thematisch beschäftigt sich das neue Album des charismatischen Saxofonisten nicht nur mit negativen Entwicklungen wie Klimawandel und Umweltverschmutzung, sondern auch mit den positiven Dingen wie die Schönheit unberührter Natur oder die heilenden Kräfte der Musik, was letztlich die zentrale Idee des Spiritual Jazz ist.
 

 

 

Music selection by Meemee Nelzy
R.I.P Aretha
September 2018

 

 

Die französische Soul-Künstlerin Meemee Nelzy hat ihr diesjähriges Sommer-Mixtape veröffentlicht:
 

 

 

Tracklist:

Agbara Orin – No Go Stop
Sol y Luna – Iemanjo
Nowa [canta Maik Cel] – THE BONGO HOP
Them Who Walk Slow – Renegades Of Jazz
Njoka – MOKOOMBA
Abatina – Calypso Rose
Ventana [canta Nidia Gongora] – THE BONGO HOP
Pura Candela feat. Jesus Pagan – Bosq of Whiskey Barons
Headhunter – Nubiyan Twist
Moto Moto – Renegades Of Jazz
Injo (Hiphoppapotamus Remix) – Matuki
Você E Eu, Eu E Você (Juntinhos) – Ivete Sangalo
Como Yo (Captain Planet Remix) – Novalima
Muevelo Negro feat. Nidia Gongora (Werkha Remix) – Quantic
Santero (Los Chicos Altos Club Mix) – Novalima
N.Y.J. (Da Lata House Mix) – Da Lata
Ritmo Bailar – Shantisan
Socalypso (Hiphoppapotamus Remix ft Ebou Sanyang) – Marabout Orkestra
LANDR-ldn luanda pt 4 – The Busy Twist
Rice & Peace – Lakuta
Connecta Ft. Ricardo China – Swindle
Mura Masa – Lovesick Fuck
 
 


 
 

seraleez

Im Frühjahr 2010 bringt in Dresden die Vorliebe für HipHop vier junge deutsche Jazzmusiker zusammen. Sie experimentieren auf Basis von HipHop-Beats mit Jazz, souligen Melodien und R’n’B. Dabei lassen sich die Jungs von Künstlern wie Robert Glasper, The Roots, Lauryn Hill, J. Dilla und Erykah Badu inspirieren. Als zusätzlich mit Christine Seraphin eine seelenvolle, weibliche Stimme ins Zentrum rückt, nimmt die musikalische Idee konkrete Formen an: Seraleez ist geboren! Mit seinem Album “Good Life”  präsentiert das Quintett sich und seinen Sound erstmals im Albumformat:

 


 

 
 

 
 

In A Raw Soul Mood

… a special collection of sounds featuring independent artists and exclusive tracks to put you in a Raw Soul Mood:
Weiterlesen