Beiträge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#tropical #global #latin #tinydesk

 

 

 

Wegen seines tiefen, gefühlvollen und funkigen Highlife-Sounds wird Gyedu-Blay Ambolley manchmal auch als der »James Brown von Ghana« bezeichnet. Jazz war schon immer eine wichtige Zutat in seiner Musik, aber der Jazz musste tanzen. Da kamen ihm die Rhythmen seiner persönlichen Highlife-Erfahrung zugute: Immer schön auf die Tanzbeine zielend, und das im Grossorchester.

Auf diesem Album hat Ambolley mit seiner Sekondi Band beinahe eine Bigband im Studio. Zumindest spielt sie so auf: Transparente Rhythmustruppe, grandiose Bläser. Und ein Bandleader in Hochform, als rau-stimmiger Sänger/Erzähler wie als Saxophonist.

“Hi-Life Jazz is a super cool and joyously good natured new release from the Ghanian veteran.”
– Songlines ★★★★ (UK)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 
 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#afrobeat #livemusicsession #afrobeat #worldmusic #felakuti