Beiträge

Hi, Mac hier.
Zuerst einmal: Danke, dass du dir meine neue Platte angehört hast. Das hier ist meine Cowboy-Platte. Das Wort „Cowboy“ ist für mich wie ein Kosename. Ich benutze es oft, wenn ich über Menschen aus meinem Leben spreche. Dieser rostige alte grinsende Button auf der Vorder- und Rückseite der Platte habe ich einem Mann in den Bergen irgendwo im Nantahala National Forest zwischen Chattanooga, TN und Asheville, NC abgekauft. Dort, wo ich aufgewachsen bin, gibt es viele Menschen, die voller Überzeugung Cowboyhüte tragen und Cowboydinge tun. Aber das sind nicht die Menschen, auf die ich mich hier beziehe. Alle Instrumente auf der Platte hab ich selbst gespielt, außer ein wenig Keyboard hier und da, das von meinem Tour-Keyboarder – inzwischen einer meiner ältesten Freunde – Alec Meen eingespielt wurde. Mein reisender Toningenieur Yakitori Santar half mir auch, die Spuren aufzunehmen und zusammenzusetzen. Während der Aufnahmen regnete es sehr viel in Los Angeles. Wenn man genau aufpasst, kann man hören, wie es hier und da an die Fenster der Garage klopft.
Danke fürs Zuhören, bis später.
MAC DEMARCO

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Photocredit: Sony Music Entertainment Germany GmbH

Das Duo Cole Randall und Shpresa Lleshaj aka flora cash legen mit ihrer neuen EP „Press“ fünf wunderschöne neue Songs vor:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

© Sony Music

Der Amerikaner Cole Randall und die Schwedin Shpresa Lleshaj – jetzt bekannt unter flora cash – heben das Online Dating auf eine neue Stufe: Die beiden lernten sich über Soundcloud kennen und auf musikalischer Ebene machte es direkt Klick. Nach langer Fernbeziehung und Visaproblemen konnten sie auch privat zueinander finden, sind mittlerweile verheiratet und leben gemeinsam in den USA.

Im April 2017 veröffentlichten Cole und Shpresa ihr großartiges Debüt-Album „Nothing Lasts Forever (And It’s Fine)“, auf dem sich auch der bislang größte Ohrwurm-Hit des Duos ‘You’re Somebody Else’ befindet, der jetzt sein offizielles video bekommen hat:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

www.facebook.com/thepaperkitesband


 

“Es ist eine Sammlung von Geschichten über diese Charaktere, die alle in einem Apartmenthaus leben; ich wollte Momente, Gefühle, Menschen und ihre Geschichten festhalten,”

erzählt Sam Bentley, Frontmann von The Paper Kites, über die Entstehung des neuen Albums “On the Corner Where You Live”.

Ob Müdigkeit, Einsamkeit, Liebeskummer oder Unsicherheit, The Paper Kites haben ein Lied für jedes deiner Gefühle:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Am 12.10.18 erscheint das Schraubenyeti & das Mammut Album “heute. gestern.” und heute feiert der titelgebende Track seine offizielle Videopremiere.

Der Schraubenyeti beschreibt in seiner neuesten Single ‘heute. gestern.’ die Momente im Leben, in denen sich alles verändern kann. Bis hin zu dem Tag, an dem eine neue Generation die alte ablöst.

Im offiziellen Musikvideo geht der Schraubenyeti dabei so weit, seinen Opa den Generationswandel darstellen zu lassen. Auch vorm restlosen Abschneiden seines langen Yeti Bartes schreckt er nicht zurück. Für das eine Bild, die eine Einstellung, in der klar wird – irgendwann sind wir auch mal so alt.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Musik schreiben und das eigene Leben leben ist für Xavier Rudd ein und dasselbe.

“Ich singe nur über die Dinge, die um mich herum geschehen.”

sagt er über seinen außergewöhnlichen, luftigen Indie-Folk. Umweltschutz, Aktivismus, Spiritualität, vegane Lebensweise, Surfen, Campingausflüge mit der Familie und Hundespaziergänge am Strand; alles was Rudd macht, lässt er in seine Musik einfließen. Das Ergebnis ist ein persönlicher Klang, der eine universelle Note trifft.

“Storm Boy” ist eine Platte, die Kraft und Stabilität in ihrer stärksten und grundlegendsten Form zelebriert und die Natur wie eine zweite Haut trägt. Das bilderbuchartige Video zu ‘Walk Away’ fängt Rudd beim Schwimmen im See, Surfen und Gitarre spielen ein, während kräftige Bassdrums die fast transzendente Qualität des Tracks verstärken:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Passend zum Titel des Songs wurde das neue Video des Indie-Folk-Duos Cole Randall und Shpresa Lleshaj aka Flora Cash in Kalifornien gedreht und von Edward John Drake, dem Mann hinter Yolanda B Cool und Rodriguez „Sugar Man“, produziert.

Nahezu wöchentlich geschehen in Kalifornien, einem der US-Staaten an der Grenze von Mexiko, Tragödien mit unschuldigen Migranten. Diejenigen, die gezwungen sind, ihr Leben unfreiwillig zu riskieren, um der Spirale von Armut, Gewalt, Drogenhandel und Kriminalität zu entfliehen, haben buchstäblich nichts anderes zu verlieren, weil dort etwas besseres auf sie wartet als das, was sie hinterlassen haben.

Das Video begleitet ein kleines mexikanisches Mädchen, das sich in genau dieser Situation befindet. Sie ist nun schon eine lange Zeit unterwegs und hat ihren Vater auf dem Weg verloren. Das Mädchen ist entschlossen, für beide weiterzugehen. Wir begleiten das Mädchen auf ihrem Weg, und mit jeder visuellen Aufnahme kommen wir näher an die Grenze.

With everything that’s been happening politically these past several months, we wanted to make a video with real, prescient purpose. While we don’t believe in forcing a particular viewpoint down anyone’s throat and are always open to hearing and engaging with different perspectives, we do believe in standing for ‘human values’ and we believe that’s exactly what this video does.”
– Flora Cash über das Video

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 
‘California’  stammt aus ihrem neuen und empfehlenswerten Album “Nothing Lasts Forever (And It’s Fine)”, das Ende April erschienen ist:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

„Bodyguards“  ist das neueste Video aus dem Debütalbum „Supersadness Intl.“  von Rudi Maier aka Burkini Beach.

Und da „Supersadness Intl.“  ein wunderschönes, melancholisches und akustisches Singer/-Songwriter-Album geworden ist, was Rudi Maier bereits Vergleiche mit Genregrößen wie Elliott Smith, Mark Kozelek oder auch Sufjan Stevens einbrachte, gibt es hier neben dem Video das komplette Album im Stream.

Entwaffnend direkt erzählt der 26-Jährige darin von Selbstzweifeln, Depressionen und gescheiterten Beziehungen. Dabei schwingen immer so viel Selbstironie und schwarzer Humor mit, dass es nicht weinerlich oder gar klischeehaft klingt.

Ich wollte um jeden Preis vermeiden, in die Kitsch-Falle zu tappen.
Bei Akustikgitarren-Kram ist das ein ganz schmaler Grat zwischen schmalzig und okay.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Zum Start in die diesjährige Festivalsaison (Termine siehe unten) veröffentlichen Tall Heights ein neues, kunstvoll arrangiertes Musikvideo zu “Horse to Water”:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

 

 

Tall Heights: Festival-Tour 2017
17.06.17, Maifeld Derby Festival (Mannheim)
23.06.17, Southside Festival (Neuhausen)
24.06.17, Hurricane Festival (Scheeßel)
 

Das US-amerikanisch/skandinavische Indie-Folk-Duo Cole Randall und Shpresa Lleshaj aka Flora Cash hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Vielfalt von zwischenmenschlichen Beziehungen in all ihren Facetten zu erforschen.

Das Ergebnis findet sich auf ihrem Debütaibum “Nothing Lasts Forever (And It’s Fine)” mit einem ganz eigenen und stimmungsvollen Sound, der auf Albumlänge hält, was die bereits vorab veröffentlichen Singles versprochen haben. Das ist Musik, die mich berührt und die ich mit Sicherheit noch oft anhören werde.

Flora Cash sagen selbst dazu:

‘It’s about the deep desire to help each other being in constant conflict with our often deeper desire to further our own selfish agendas.
Peripherally, it touches on the role that the naive realism and materialism of western culture have in transforming us into sad, unfulfilled and lonely people.’

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Phocredit: Samantha Casolari

 
Tim Harrington und Paul Wright aka Tall Heights machen seit 2009 gemeinsam Musik. Die beiden einstigen Bostoner Straßenmusiker verbinden auf “Neptune” allerbeste Singer-/Songwriter Qualitäten mit fein gearbeiteten Harmonien und ungewöhnlichen Klangfarben. Die Stimmen von Paul Wright und Tim Harrington passen perfekt zur akustischen und gelegentlich elektrischen Gitarre, zum Cello und zu mal treibenden, mal schwebenden Schlagzeugklängen.
Das Ergebnis ist wunderschöner Prog- und Indie-Folk und der ideale Soundtrack zum Frühling!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Tall Heights: Festival-Tour 2017

17.06.17, Maifeld Derby Festival (Mannheim)
23.06.17, Southside Festival (Neuhausen)
24.06.17, Hurricane Festival (Scheeßel)

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

Das Indie-Folk-Duo Nick & June aus Nürnberg hat heute das Lyric-Video zum Album-Song „Ships & Flags“ veröffentlicht:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Das neue Nick & June Album „My November My“ erscheint am 31.03.17:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 

© Lukas Maeder // Universal Music


 
2010 fanden Sänger Ian Hooper (USA), Gitarrist und Keyboarder Claudio Donzelli (Italien) sowie Bassist Craig Saunders (UK) in Berlin zusammen, um von da aus ihren handgemachten Indie-Folk als Mighty Oaks in die Welt zu tragen. Mit dem Debüt “Howl“ (2014) gelang ihnen direkt der Sprung in die TOP 10 der Deutschen Albumcharts – das zweite Studioalbum des internationalen Trios heißt “Dreamers“ und erscheint heute bei Universal Music.

Happy Releaseday!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 
 
 
Tour dates 2017 (https://mightyoaksmusic.com/tour-dates):
09.04. Oslo, Parkteatret (Tickets: http://bit.ly/2fjMLdO)
10.04. Stockholm, Lilla Hotellbaren (Tickets: http://bit.ly/2efiIjf)
11.04. Copenhagen, Small Vega (Tickets: http://bit.ly/2eKwrSm)
12.04. Hamburg, Große Freiheit (Tickets: http://bit.ly/2dPCEIa)
14.04. Amsterdam, Paradiso Noord (Tickets: http://bit.ly/2ezRh6t)
15.04. Brussels, Botanique (Tickets: http://bit.ly/2eQYOfH)
18.04. London, O Meara (Tickets: http://bit.ly/2efkz7C)
19.04. Paris, Les Etoilles (Tickets: http://bit.ly/2dPFnl5)
20.04. Zürich, Kaufleuten (Tickets: http://bit.ly/2fjMw2l)
22.04. Milano, Magnolia (Tickets: http://bit.ly/1GuHzb8)
23.04. Padova, Anfiteatro Del Venda (on sale soon)
24.04. Dornbirn, Conrad Sohn (Tickets: http://bit.ly/2dMeymJ)
25.04. München, Muffathalle (Tickets: http://bit.ly/2eJYBdC)
26.04. Wien, Flex (Tickets: http://bit.ly/2eKuCVv)
28.04. Frankfurt, Batschkapp (Tickets: http://bit.ly/2eQWHJ0)
29.04. Köln, Live Music Hall (Tickets: http://bit.ly/2fbnjIa)
30.04. Stuttgart, Wizemann (Tickets: http://bit.ly/2efmHMr)
02.05. Leipzig, Felsenkeller (Tickets: http://bit.ly/2eVZcrS)
03.05. Berlin, Astra (Tickets: http://bit.ly/2eUH9DC)
 
 
 
 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Videopremiere: Mighty Oaks - Be With You Always
 
2010 fanden Sänger Ian Hooper (USA), Gitarrist und Keyboarder Claudio Donzelli (Italien) sowie Bassist Craig Saunders (UK) in Berlin zusammen, um von da aus ihren handgemachten Indie-Folk in die Welt zu tragen. Mit dem Debüt “Howl“ (2014) gelang den Mighty Oaks direkt der Sprung in die TOP 10 der Deutschen Albumcharts – das zweite Studioalbum des internationalen Trios heißt “Dreamers“ und erscheint am 24. März bei Universal Music.

Das Video zur Single “Be With You Always“ feiert heute Premiere:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Bildschirmfoto 2015-12-31 um 19.23.27

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

rsz_promoimage

A Seated Craft ist die Musik der australischen Sängerin, Songwriterin und Arrangeurin Alexia Peniguel, die soeben ihr zweites Album veröffentlicht hat: „Of birds“, ein wunder­sames Sammelsurium orchestraler Klänge voller Sprachgewalt und sprühender Lebendigkeit. Zusammen mit Drummer und Toningenieur Benjamin Johnson, mit dem sie schon seit langem tourte, richtete sie in ihrer Berliner Wohnung ein improvisiertes Tonstudio ein und lud eine handverlesene Auswahl Berliner und internationaler Künstler zur musikalischen Mitarbeit ein. Darunter fanden sich der britische Folktronica-Künstler Cajita, der US-amerikanische Troubadour Ian Fischer und ihr Mentor und Multitalent Tony Dupé.
Das Ergebnis ist ein musikalisches Kaleidoskop, zusammengehalten von Alexias faszinierender Stimme: Trom­pete, Schlagzeug, Klarinette, Cello, Altblockflöte und Klavier entwerfen Szenerien und weben Ge­schichten, die von einem Klangbett aus lädierten E-Gitarren-Sounds und virtuoser Akustik-Gitarre untermalt werden.
Weiterlesen

ROCK & ROLL IS COLD

Soul-Prophet Matthew E. White präsentiert das Video zur ersten Single von seinem neuem Album Fresh Blood. Im Video spaziert Matthew singend durch pittoreske nordamerikanische Einöde zum lässigen R’n’B Groove von Rock & Roll Is Cold. Ganz lässig marschiert er dann auch auf eine Tankstelle zu und klaut sich ein Auto mitsamt der Freundin des Besitzers:
Weiterlesen